Effimat

Kleinteile im Turm

Bedarfsgerechte Kleinteil-Kommissionierung schafft an allen Punkten der Wertschöpfungskette Mehrwert. Effimat Storage Technology zeigt auf der Logimat den Effimat, der mit seinen Integrationsmöglichkeiten wie die flexible Anbindung von Förderbändern oder Roboterarmen die Effizienz zusätzlich steigert.

Der Effimat gibt in jedem Zyklus fünf verschiedene Boxen aus, unabhängig vom Lagerort innerhalb des Turms. (Bild: Effimat)

Mit seiner patentierten, intelligenten Box-Mover-Technologie revolutioniere der dänische Vorreiter die Kleinteil-Kommissionierung hinsichtlich Geschwindigkeit und Flexibilität, so das Unternehmen: Der Effimat gibt in jedem Zyklus fünf verschiedene Boxen aus, unabhängig vom Lagerort innerhalb des Turms. Diese auf den spezifischen Bedarf abgestimmte Handhabung von Kleinteilen bietet gegenüber herkömmlichen vertikalen Lagerliften, die mit starren Tablaren operieren, eine mindestens dreifach höhere Kommissionierleistung.

Zusätzlich werden Pickfehler durch die bedarfsgerechte Ausgabe vollständig eliminiert. Effimat Storage Technology präsentiert auf der Messe eine Applikation, die die Möglichkeiten des Effimat hinsichtlich der Integrierbarkeit weiterer Automatisierungstechnologien in den Fokus stellt. Anhand der direkten Anbindung eines Förderbands und eines kollaborierenden Leichtbauroboters an den Effimat wird gezeigt, wie sich durch die vollständig automatisierte Ein- und Auslagerung von Boxen hohe Effizienz erzielen lässt. as

Halle 1, Stand G10

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logimat 2018

Gefragte Ergonomie

Auf der Logimat stand bei Otto Kind vor allem die Arbeitstischserie Multi im Fokus. Das Unternehmen freut sich über einen gelungenen Messeauftritt. Trotz starken Wettbewerbs habe es außerordentlich viele Neukontakte gegeben.

mehr...

Einebenen-Shuttle

Findet den richtigen Platz im System

Mit dem Flexi Shuttle ergänzt SSI Schäfer sein Shuttle-Portfolio für Kleinladungsträger. Angetrieben durch Superkondensatoren ermöglicht das Einebenen-Shuttle das Handling verschiedener Lagergüter mit einer Zuladung von bis zu 50 Kilogramm.

mehr...
Anzeige

Gebhardt auf der Logimat

Ladungsträger der Zukunft

Auf der Logimat zeigte Gebhardt in diesem Jahr seine Ladungsträger, die sich automatisch in bestehende Fördertechnik-Prozesse einbinden lassen. Außerdem war das Forschungsprojekt islt.net zu Gast, ein Netzwerk für intelligente, modulare...

mehr...

Regalanlagen

Zusammen Vollsortimenter

Rauscher F.X. und Saar Lagertechnik zeigen ihr Angebot an Fachbodenregalanlagen, Durchlauf- und Verschieberegalen. Die Töchter der französischen Provost-Gruppe präsentieren sich erstmals gemeinsam als Vollsortimenter für Lagertechnik.

mehr...