Echtzeit-Transportleitsystem

360-Grad-Effizienz

ICS hat ein integratives Echtzeit-Transportleitsystem für den Transportmittel-Einsatz vorgestellt. ICS eTLS fokussiert dabei nicht nur auf Fahrzeug- oder Staplerprozesse, sondern kann auch manuelle Transporte umfassen.

ICS das Echtzeit-Transportleitsystem ICS eTLS für eine nachhaltige Optimierung innerbetrieblicher Transporte vorgestellt. (Bild: ICS)

Hierdurch werden die vielfältigen Transporte durch eine zentrale Echtzeitoptimierung integrativ verbessert. Aufgrund einer neuen Ortungstechnologie wird die Echtzeit-Position von Transporteinheiten und Transportmitteln ohne den Zugriff auf GPS-Daten identifiziert, was das bidirektionale Echtzeitdatenmanagement – indoor wie outdoor – sicherstellt.

Die Transportsteuerung erfolgt dynamisch sowie KPI-basiert durch automatisierte und KI-gestützte Berechnungen. ICS eTLS lässt sich in übergeordnete ERP- und Lagerverwaltungssysteme integrieren. Das System arbeitet mit Künstlicher Intelligenz und berücksichtigt alle Transport-Anforderungen der verschiedenen Werk-Bereiche. Hierbei werden die Transportaufträge als Auftragspool mit ihren unterschiedlichen Prioritäten kontinuierlich in Echtzeit mit der jeweiligen Verfügbarkeit und Position der verfügbaren Transportmittel optimiert. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Kleinteilelager

Die Sportausrüstung kommt automatisch

Für das E-Commerce Unternehmen Sport Okay in Innsbruck hat Hörmann ein vollautomatisches Kleinteilelager entwickelt. Mit dem Autostore-Konzept finden 55.000 Behälter Platz und 44 Roboter sorgen für rund 336 Einlagerungen und Retouren sowie 8.000...

mehr...
Anzeige

Industrietore

32 Tore für die Brauerei

Efaflex hat das neue Logistikzentrum von Budweiser mit 32 schnelllaufenden Industrietoren ausgestattet. Die Toranlagen fungieren als Abtrennung auf Förderbändern und zwischen Lagerräumen, als Ausgänge sowie als isolierende Hallenabschlüsse.

mehr...

Transportroboter

Fast Move hat neue Varianten

Mit neuen Dimensionen in die Zukunft – darauf liegt der Fokus von E&K Automation. Auf der Logimat präsentiert das Unternehmen seinen voll automatisierten, ultraflachen Transportroboter Fast Move in verschiedenen neuen Varianten.

mehr...