Fertigungs-Dock

Dem Lkw aufs Dach

Das Dock von Euroline lässt sich flexibel anpassen und beschleunigt die Arbeiten am Fahrzeug: Lkw einfahren, Bühne anpassen, loslegen.

Wenn besondere Transportlösungen gefragt sind, werden Fahrzeuge vom einfachen Dreieinhalb-Tonner bis zum schweren Sattelzug umgebaut: Systemanbieter fertigen dafür individuelle Aufbauten, Ausbauten und Anhänger. Für die Produktion, Wartung und Reparatur dieser Fahrzeuge ist spezielle Steigtechnik nötig - großformatige Anlagen, idealerweise anpassbar an die jeweiligen Anforderungen und Abmessungen. Euroline zum Beispiel bietet hierfür flexible Fertigungsdocks an und konzipiert sie für die jeweiligen Anforderungen der Werkstatt. Wenn große Trucks spezielle Um- oder Aufbauten erhalten, sieht das ähnlich aus wie in der Flugzeug- oder Bahnwartung. Das Dock von Euroline lässt sich flexibel anpassen und beschleunigt die Arbeiten am Fahrzeug: Lkw einfahren, Bühne anpassen, loslegen. Sonderkonstruktionen sind modular aufgebaut, damit sie genau passen und erweiterbar sind. Neben individuellen Abmessungen sind auch die Einzelkomponenten frei konfigurierbar, etwa die Beschaffenheit der Variotreppen, die Form der Geländer oder die Feststelleinrichtungen. Stufen und Plattformen werden aus Aluminium oder Stahl gefertigt, als Gitterrost, Lochblech oder rutschfest gerieft - je nachdem, wo und wie die Bühne eingesetzt wird.   pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Identtechnik

Mini-4.0-Sensor

Um Geschwindigkeit oder Position eines Antriebs in Echtzeit an eine übergeordnete Steuerung zu übermitteln, hat Siko das ultrakompakte Sensorduo LEC100, LEC200 entwickelt.

mehr...

Abzieher

Zweiarmige Kraftprotze

 Extreme Belastbarkeit und Sicherheit seien die Kennzeichen der Abzieher „1.04/HP High Power“ von Gedore. Jetzt gibt es die zweiarmigen Universal-Abzieher für zentrisches und kraftoptimiertes Arbeiten zusammen mit einem praktischen Ständer auch als...

mehr...

Lichtprüfung mit Roboter

Roboter im rechten Licht

Bei Opsira werden Goniophotometer mit Robotern realisiert. Goniophotometer messen die Lichtstärkeverteilung von Leuchten, was beispielsweise für Autoscheinwerfer substantiell ist. Für den Prüfvorgang lassen sich Roboter ideal nutzen.

mehr...
Anzeige

Antriebe

Power für Pumpen und Co

Erhöhte Energieeffizienz durch einfachen Austausch der Antriebe verspricht der Siemens-Konzern durch den Einsatz der neuen IE4-Motorenreihe in verschiedenen Ausführungen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...