Regalbediengeräte

RGB mit neuen Patenten

Jungheinrich hat das erste Hochleistungs-Regalbediengerät für Kleinteile aus eigener Entwicklung vorgstellt. Technologien und Bauweise des STC 2B1A sollen Leistungsstärke bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung in der innerbetrieblichen Logistik garantieren, so das Unternehmen.

Gleich drei neue Patente garantieren beim STC 2B1A Leistungsstärke bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung. © Jungheinrich

Um dies zu erreichen, wurden in dem neuen Regalbediengerät gleich drei neue Patente umgesetzt: ein neuartiges Mastdesign für höchste Skalierbarkeit des Geräts bis 25 Meter und maximale Stabilität trotz Leichtbauweise, ein innovatives Fahrschienenkonzept für minimierte Anfahrmaße sowie ein integrierter Omega-Fahrantrieb für eine noch platzsparendere Lagerung. Der STC 2B1A bietet eine Fahrgeschwindigkeit von mehr als sechs Meter pro Sekunde bei höchster Beschleunigung, zusätzlich hat es speziell auf das Fahrverhalten abgestimmte Energiepuffer, sogenannte „Supercaps“. Diese speichern die bei Bremsvorgängen freigesetzte Energie und speisen diese beim Beschleunigen wieder in das Antriebssystem ein. Durch das Design der Fahrschiene und den platzsparend im Mastfuß integrierten Omega-Fahrantrieb erzielte das Regelbediengerät außerdem die geringsten Anfahrmaße seiner Klasse. So sei bei einem gleichgroßen Lager eine erhöhte Lagerkapazität bei gleichzeitig höherem Durchsatz möglich, so Jungheinrich. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Intralogistik

Viele Palettentypen, ein Hochregallager

Die Planung von Hochregallagern ist eine logistische Herausforderung. Vor allem, wenn unterschiedliche Palettentypen in großer Höhe und mit hoher Tragfähigkeit eingelagert werden sollen. CTkv– als Investor von RIA-Polymers– und Schöler Fördertechnik...

mehr...
Anzeige

Kommissionierung

Beleglos Zeit sparen

Automatisierte Prozesse bis hin zur Null-Fehler-Quote: Immer kürzere Reaktionszeiten bei zunehmender Warenmenge oder -vielfalt verlangen schnelle, zuverlässige Logistikabläufe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagerlogistik optimieren

Messen und wiegen

KHT hält Lösungen parat, mit denen sich die Lagerlogistik optimieren lässt. Hierzu gehört beispielsweise die mobile Erfassungsstation Multiscan, mit der selbst komplexe Formen erfasst und vermessen werden können, sowie das damit kombinierbare...

mehr...