handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Lagertechnik>

Brandlöschsystem für Vertikallager - Feuerschutz im Lagerlift

Daten im BlickBeschleunigte Bestellabwicklung mit Datenbrille

Ecomal-Datenbrille

Beim Elektronik-Distributor Ecomal optimiert die Abwicklung der Bestellvorgänge. Dreh- und Angelpunkt ist eine Pick-by-Vision-Anwendung, die sämtliche Mitarbeiter per Datenbrille auf kürzestem Weg zu den bestellten Artikeln führt und damit Fehlbearbeitungen und Verzögerungen ausschließt.

…mehr

Brandlöschsystem für VertikallagerFeuerschutz im Lagerlift

Die Bauweise von vertikalen, hochverdichteten Lagern stellen herkömmliche Brandlöschsysteme vor große Herausforderungen. Denn die enge Lagerhaltung und damit hohe Materialdichte erschweren es, im Brandfall den Brandherd effektiv und rechtzeitig zu löschen.

sep
sep
sep
sep
Brandlöschsystem

Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Kardex Remstar hat Wagner nun eine spezielle Lösung für vertikale Shuttle- und Paternostersysteme entwickelt. Das Prinzip dieser Speziallösung basiert auf einer konventionellen Gaslöschung mit Stickstoff. Wie bei anderen Firexting-Gaslöschanlagen wird das Löschgas in einer Batterie aus Stickstoffflaschen bereitgestellt, die außerhalb des Shuttle- oder Paternostersystems lagert.

Das Gas wird mittels Diffusorrohr über viele kleine Öffnungen in den Schutzbereich eingebracht. Die Öffnungen befinden sich individuell angepasst verteilt über die Höhe innerhalb des bis zu 30 Meter hohen Lagersystems, in denen weder Tablare noch andere bauliche Strukturen Hindernisse für das Gas bilden. So werden eine homogene Verteilung des Löschgases und damit eine effektive Brandbekämpfung realisiert. Mit der sanften Flutung des Lagers mit nur zwei bar Diffusorrohrdruck werden die eingelagerten Waren nicht beschädigt.

Anzeige

Stickstoff ist außerdem rückstandsfrei. Für die frühestmögliche Branderkennung hat Wagner das Branddetektionssystem Titanus eingesetzt – damit Brände bereits in ihrem Pyrolysestadium erkannt und so Schäden ausgeschlossen werden können.    pb

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

WAGNER_OxyReduct_P-Line

Modularer Brandschutz von WagnerBesser, wenn’s erst gar nicht brennt

Wagner hat eine neue Generation seines Brandvermeidungssystems auf den Markt gebracht: die Oxy-Reduct P-Line. Sie verbindet das Prinzip der Stickstoffgewinnung vor Ort mittels Aktivkohle mit kompakter Bauweise und einem modularen Anlagenkonzept.

…mehr
Brandschutz im Lager

Anzeige - Produkt der WocheBrandschutz von Kardex Remstar: Löschen ohne Nebenwirkungen

Für seine automatisierten Lagersysteme nutzt Kardex Remstar ein innovatives Brandschutzkonzept in Zusammenarbeit mit der Wagner Group aus Hannover.

…mehr
400.000 Hackbällchen in der Stunde suchen Lagerplatz: SSI Schäfer baut für Dafgård

400.000 Hackbällchen in der Stunde suchen...SSI Schäfer baut für Dafgård

SSI Schäfer, Giebelstadt, wurde als Lieferant für Dafgårds neues Distributionszentrum in Källby zur Lagerung von gefrorenen Fertigmahlzeiten ausgewählt.

…mehr
feuerbeständige Stahltüren

Feuerschutztüren in IndustriebautenKein automatischer Rauchschutz

Feuerschutztüren in Industriebauten. Industriebauten müssen den Vorschriften des baulichen Brandschutzes gerecht werden. Hierzu zählen auch Türen und Tore, die einzelne Gebäudeteile voneinander abtrennen oder als Gebäudeabschluss fungieren.

…mehr

BrandschutzAutomatischer Schutz

Schmidt Auma bietet eine, so das Unternehmen, zeitgemäße, intelligente Herangehensweise an den Brandschutz für dynamische Lagersysteme. Seit jeher gestaltet sich das frühzeitige Erkennen und Bekämpfen von Bränden in vollverkleideten Lagersystemen wie Industrie-Paternostern und Lagerliften als schwierig.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige