Großladungsträger

Macht sich gern klein

Leicht, stark, hygienisch, langlebig und vielseitig verwendbar: So sieht der Verpackungs-Spezialist Schoeller Allibert den Großladungsträger (GLT) Magnum Optimum.

Im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen wie Gitterboxen sollen die GLT durch ein geringes Eigengewicht und einfaches Handling überzeugen. Sie lassen sich reinigen, reduzieren die Verletzungsgefahr für die Mitarbeiter und das Risiko beschädigter Waren. Im Leerzustand lässt sich der Magnum Optimum auf rund ein Drittel seines Volumens zusammenfalten.

Der Magnum Optimum ist als Baukastensystem aufgebaut und eignet sich dadurch für verschiedene Anwendungen, etwa in der Automobil-, Elektronik- oder Lebensmittelindustrie. Grundlage ist eine Plattform im ISO-Palettenmaß mit Füßen oder Kufen, die sich bei Bedarf austauschen lassen. Auf dieser Basis kann der Anwender unterschiedlich hohe Seitenwände werkzeuglos aufsetzen. Je nach Füllgrad, Produktabmessung und Nutzlast lassen sich Behälterhöhen von 750, 870, 975 oder 1.000 Millimeter realisieren – mit einem weiteren Rahmen sogar bis zu 1.200 Millimeter. Die Seitenwände sind auch mit Schiebe- oder Klapptüren erhältlich.

Die Behälter können mehr als 500 Kilogramm Nutzlast aufnehmen. Werden Stückgüter in Trays transportiert, steigt das mögliche Ladevolumen sogar auf bis zu 1.000 Kilogramm. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Flurförderzeuge

Smart Move in Serie

EK Automation bietet automatisierte Serienflurförderzeuge namhafter Hersteller für optimale Materialfluss- und Lagerlösungen an. Mit der Serie Smart Move rüstet der Spezialist ausgewählte Fahrzeuge für den vollautomatischen Betrieb unter...

mehr...

Palettierer

Direkt vom Bodenroller

Hirata hat die Palettierer der AST-Baureihe um ein Modell ergänzt. Es vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten Palettierung auf klassische Bodenroller.

mehr...

Transportgeräte

Nicht nur Langgut

Industrielle Fertigungsbetriebe benötigen beim Bewegen von Langgütern flexible Transportlösungen. Höhenverstellbare Tragarmwagen von Fetra kommen hier zum Beispiel in Frage. Das System soll für reibungslose Logistikabläufe soprgen.

mehr...