Voice-Kommissionierung

Basispaket und mehr

Topsystem, Spezialist für die sprachgeführte Kommissionierung, erweitert sein Produktportfolio. Im Zuge seiner aktuellen internationalen Wachstumsstrategie stellt der weltweit zweitgrößte Voice-Anbieter seine neuen Business- und Enterprise-Lösungen in den Fokus.

Voice-Kommissionierung

Mit der auf iOS-Hardware basierenden Lydia-Business-Lösung bietet der Aussteller ein Basispaket für den Voice-Einsatz. Die erweiterte Lydia-Enterprise-Variante umfasst neben dem robusten Voice-Client Voxter und der Lydia-Voicewear zusätzliche Optionen für die Prozesssteuerung per Voice. Beide Varianten sind auf die individuellen Anforderungen unterschiedlicher Länder und Branchen abgestimmt.

Beiden Produktlösungen zugrunde liegt die Sprachsoftware Lydia, mit der Mitarbeiter per Sprachdialog durch das Warenlager geführt werden. Benötigt ein Unternehmen eine schnelle und flexible Lösung, eignet sich die mobile Lydia-Business-Version an. Die Sprachsoftware ist für alle Android- und Apple-Geräte verfügbar und kann somit auf jedes voicefähige Smartphone gespielt werden. Komplexere Anforderungen genügt die Lydia-Enterprise-Lösung. bw

Halle 27, Stand D51

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...

Kommissioniersystem

Die Ware kommt

Wanzl hat ein Kommissioniersystem nach dem Ware-zur-Person-Prinzip vorgestellt. Es heißt „Dynamic Material Handling“, funktioniert teilautomatisiert und adaptiv und soll die Lagerung und Bereitstellung von Artikeln optimieren.

mehr...