Blechlagerturm

Der Hochstapler

Vorhandenen Raum optimal nutzen und zugleich Produktionsabläufe beschleunigen: Mit einer Kombination aus Schubfachregal und Blechlagermagazin erreicht TAM Thüringer Agrartechnik und Maschinenbau Effizienz im Laserschneiden von GF-Blechen unterschiedlicher Art und Größe.

Individuelle Regalkonstruktion: Das Schubfachregal wurde um ein Blechlagermagazin aufgestockt, das als Pufferlager dient und per Gabelstapler bestückt werden kann. (Bild: Lagertechnik Hahn & Groh)

Das kundenspezifisch angelegte Regalsystem von Lagertechnik Hahn & Groh sorgt dafür, dass im Schubfachregal immer ausreichend Blechpakete bereitstehen und die Schneidmaschine auch bei umfangreichen Arbeiten unterbrechungsfrei bestückt werden kann. Zu den Highlights im Maschinenpark von TAM zählt ein Faserlaser neuester Bauart am Standort Ebeleben im Norden von Erfurt. Die Anlage ermöglicht die Laserbearbeitung von Stahl, Edelstahl und Aluminium mit Werkstückgrößen bis 3.000 mal 1.500 Millimeter und Materialstärken bis 30 Millimeter. Das Laserschneidsystem ist auf einen hohen Ausstoß an geschnittenen Blechen ausgelegt.

Damit der Materialnachschub nicht ins Stocken geraten kann, entschied sich TAM für eine individuelle Blechlager-Regalkonstruktion von Lagertechnik Hahn & Groh: Das Schubfachregal wurde um ein Blechlagermagazin aufgestockt, das als Pufferlager dient und per Gabelstapler bestückt werden kann, ohne dass die Entnahme von Blechtafeln aus dem Schubfachregal eingeschränkt wird. Sobald eine Schublade im unteren Regal frei wird, kann – ebenfalls per Gabelstapler – aus dem oberen Magazinlager der benötigte Nachschub eingelegt werden. Mit dieser Lösung stehen TAM nun insgesamt 14 Lagerplätze für GF-Bleche zur Verfügung; die Gesamttraglastbeträgt 42.000 Kilogramm. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Warehouse Management

Engpässe vermeiden

Die Supermarktkette Mpreis managt ihre Filialen und ihr Logistikzentrum mit Logomate von Remira. Mithilfe der Bestandsmanagement-Software reduziert Mpreis seine Bestände während zugleich Ausverkaufssituationen vermieden werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Palettenlager

Textilien werden erdbebensicher gelagert

Logistikdienstleister Vetten nimmt am Heimatstandort Mönchengladbach ein neues manuelles Palettenlager in Betrieb. Auf 21.500 Quadratmetern stehen nun 16.954 Stellplätze für Europaletten zur Verfügung. Den Regalbau übernahm das spanische Unternehmen...

mehr...
Anzeige

Lager

Dynamisches Duo: Arbeitsplatz und Wearable Scanner

Vom Wareneingang und Versand über die Kommissionierung bis zur Inventur ist ein reibungsloser Prozessablauf unabdingbar, während die vollständige Automatisierung der Arbeitsschritte häufig nicht möglich ist. Wanzl bietet dafür eine smarte Lösung:...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Innovationen

Kreative Ideen finden mit Design Thinking

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten Arbeitsprozesse, denn auf Knopfdruck kreativ zu sein fällt schwer. Die Methode des Design Thinking hilft. Sechs Phasen gelten als Schlüssel zum Erfolg.

mehr...

Warehouse Management

Komplexes neu visualisiert

Inconso präsentiert ein neues Release seines InconsoWCS (Warehouse Control System) für die Steuerung teil- und vollautomatisierter Warenflüsse im Lager. Es enthält Erweiterungen für die integrierte Anlagenmodellierung und -visualisierung.

mehr...