Regallösung

Auf den Punkt belastet

Paletten- und Kragarmregallager für BLG Logistics

BLG Logistics hat Berger beauftragt, ein Logistik-Zentrum mit Regalsystemen auszustatten. In den Lagerhallen werden Komponenten für die Produktion von Schienenfahrzeugen und Hochgeschwindigkeitszügen gelagert. Auf einer Lagerfläche von gut 17.500 Quadratmetern realisiert Berger ein kombiniertes Paletten- und Kragarmregallager. Um die Kundenanforderungen zu erreichen, ist rund ein Drittel des Palettenregallagers mit einem Drei-Ständer-Rahmen aufgebaut. Dabei beträgt die Feldbreite 3,90 Meter mit einer Tiefe von 2,40 Meter. Bei einer Doppelzeile steht damit eine Tiefe von 4,80 Meter für die einzulagernde Ware zur Verfügung. Der Rest des Palettenlagers ist ein Standardregal mit einer Tiefe von 1.200 Millimetern. Als Auflage kommen überall Gitterroste zum Einsatz. Für das zu lagernde schwere überlange Material plante Berger eine Kragarmregalanlage mit verschiedenen Tiefen bis zu 3.000 Millimetern und einer Gesamtlänge von 40 Metern. Auch bei der Kragarmregalanlage müssen hohe Punktlasten erreicht werden. Mit durchgehenden Gitterrostauflagen, die durch Armbrücken unterstützt werden, kann so eine Punktlast von 375 Kilogramm bei einer Fläche von 110 auf 110 Millimetern erreicht werden. Die Armbrücken verbinden die Kragarme horizontal miteinander und sorgen für zusätzliche Stabilität. Die 600 Millimeter tiefen Kragarmregale verfügen über 13 Lagerebenen, alle anderen Tiefen haben acht Lagerebenen.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steigtechnik-Serie

Treppe im Baukasten

Beim Sortiment Steigtechnik-Serie von Hymer stehen verschiedene Einsatzmöglichkeiten im Fokus. Die Plattformleiter beispielsweise besteht aus dem Grundmodell Hymer Protect, das mit einem Erweiterungsset zum teleskopischen Modell Protect+ umgebaut...

mehr...

Gebäudeabsicherung

Hey, was tun Sie da?

Einbruch, Diebstahl, Vandalismus – „Alles sicher!“ heißt die selbstbewusste Antwort der Protection-One-Gruppe auf Fragen von Industrie, Verwaltungen, Kommunen und immer mehr Privathaushalten nach effektivem Schutz vor solchen Gefahren.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Langgut- und Blechlager

Effizienz auf Lager

Unitower von Kasto für Langgüter und Bleche. Ein Lager sollte wenig wertvollen Platz verbrauchen, sämtliche Waren schnell, effizient und fehlerfrei bereitstellen, sich einfach und intuitiv bedienen und an weitere Prozesse nahtlos anschließen lassen.

mehr...