Stapelbehälter

Kombiniert in den Karton

Stapelbehälter für die Lebensmittelindustrie

In der Lebensmittelindustrie wird oft mit verschiedenen Behältertypen gearbeitet, die sich nur schlecht kombinieren oder stapeln lassen und so zu ineffizienten Leerstellen im Lager, in der Überverpackung, auf den Versandpaletten und auf den Lieferfahrzeugen führen. Der Spezialist für Verpackungsbecher und -eimer, Bikapack, bietet jetzt mit dem Logiflex-System eine Serie lebensmittelechter Rechteck-Behälter an, die auch in verschiedenen Volumengrößen lückenlos in genormte E2-Kisten sowie gängige 600-mal-400-Millimeter-Kartons passen. Absolut dichte Deckel und ein Originalitätsverschluss sorgen dabei für höchste Produktsicherheit. Die Behälter lassen sich auch nach dem erstmaligen Öffnen wieder wasser- und öldicht verschließen. Gefertigt werden die Behälter ausschließlich aus lebensmittelechtem 1-A-Polypropylen, das auch recycelbar ist. Das Material eignet sich für alle Stoffe der Lebensmittelindustrie. Es widersteht Temperaturen bis 110 Grad Celsius und ist damit mikrowellentauglich. Ab Lager stehen für alle Größen weiß und transparent zur Auswahl. Auf Kundenwunsch sind ab gewissen Mindestmengen aber auch viele andere Farben möglich.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige

Taschensorter

Automatisiert bestückt

Ferag zeigt auf der Fachpack seine Skyfall-Taschensorter mit automatischen Be- und Entladestationen, die zur weiteren Automatisierung der Abläufe im Bereich Order Fulfillment beitragen sollen.

mehr...

Kleinladungsträger

Effizienter aus Wellpappe

Ob für den Transport beziehungsweise die Lagerung von Schrauben, Kunststoffteilen oder Werkzeugen – Kleinladungsträger (KLT) aus Kunststoff sind in der Logistikkette der Automobilherstellung und der Zulieferindustrie nicht mehr wegzudenken.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...