Lagersoftware

Alles in neuer Optik

Das neue Inconso Windows Framework (IWF) der Logistics Suite tritt mit einigen Neuerungen auf. Das Release greift weiterhin auf die bewährte Komponentenlandschaft der Produkte Inconso SCE (Supply Chain Execution), Inconso WMS (Warehouse Management) und Inconso TMS (Transport Management) zurück, zeichnet sich neben gesteigerter Ergonomie allerdings insbesondere durch einen hohen Individualisierungsgrad (zum Beispiel durch Autostartanwendungen, Favoritenauswahl) aus.

Inconso Windows Framework (IWF)

Dabei berücksichtigt das IWF 5.5 auch optisch den 2015 vollzogenen, neuen Markenauftritt. Zusätzlich stellt das Unternehmen umfassende Erweiterungen für die releasefähige Komponentenlandschaft der Logistics Suite vor. Die Anwendungen reichen vom effizienten Werkverkehr mit Inconso YMS (Yard Management) über das Versandsystem Inconso SDS (Shipping & Dispatch System) bis zum Ressourcenmanagement mit Inconso RMS. Unter den neuesten Entwicklungen befindet sich auch das iIconso SLM für die dispositive Lagerorganisation.

Entwicklungen im Bereich der SAP-Supply-Chain-Execution-Plattform auf Basis der speicherresidenten SAP-Hana-Datenbank werden ebenfalls vorgestellt. bw

Halle 7, Stand D55

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logimat 2018

Gefragte Ergonomie

Auf der Logimat stand bei Otto Kind vor allem die Arbeitstischserie Multi im Fokus. Das Unternehmen freut sich über einen gelungenen Messeauftritt. Trotz starken Wettbewerbs habe es außerordentlich viele Neukontakte gegeben.

mehr...

Einebenen-Shuttle

Findet den richtigen Platz im System

Mit dem Flexi Shuttle ergänzt SSI Schäfer sein Shuttle-Portfolio für Kleinladungsträger. Angetrieben durch Superkondensatoren ermöglicht das Einebenen-Shuttle das Handling verschiedener Lagergüter mit einer Zuladung von bis zu 50 Kilogramm.

mehr...

Gebhardt auf der Logimat

Ladungsträger der Zukunft

Auf der Logimat zeigte Gebhardt in diesem Jahr seine Ladungsträger, die sich automatisch in bestehende Fördertechnik-Prozesse einbinden lassen. Außerdem war das Forschungsprojekt islt.net zu Gast, ein Netzwerk für intelligente, modulare...

mehr...
Anzeige

Regalanlagen

Zusammen Vollsortimenter

Rauscher F.X. und Saar Lagertechnik zeigen ihr Angebot an Fachbodenregalanlagen, Durchlauf- und Verschieberegalen. Die Töchter der französischen Provost-Gruppe präsentieren sich erstmals gemeinsam als Vollsortimenter für Lagertechnik.

mehr...

Transportroboter

Torsten mit Arm

Torsten von Torwegge ist zu einem vielseitig einsetzbaren Transportroboter gereift. „Wir können mit Torsten zunehmend mehr intralogistische Prozesse automatisieren“, sagt Uwe Schildheuer, Geschäftsführer von Torwegge.

mehr...