Voice-Administration

Auftrag von der Schulter

Mit Vocalvest, einem Headset-Ersatz, haben die Kommissionierer künftig den Kopf frei. Das auf Logistiksoftware spezialisierte Systemhaus IBS präsentiert die international patentierte Vocalvest als Zubehör für alle gängigen Voice-Systeme.

Vocalvest, ein Headset-Ersatz.

Dass die obligatorischen Headsets – ja nach Bauweise mehr oder weniger – das Wohlbefinden des Benutzers beim Kommissionieren beeinflussen, ist unbestritten. Mit Vocalvest bleibt der Kopf nun frei: kein Druck, keine Kopfschmerzen und auch keine Beeinträchtigung der Frisur mehr. Eine rund 500 Gramm leichte Weste positioniert zwei angenehm klingende Lautsprecher auf die Schultern des Benutzers, der dadurch mitten im Klangraum steht und die Sprachanweisungen selbst bei hohen Nebengeräuschen gut verständlich hört. Das Mikrophon ist über eine flexible Halterung auszurichten. Verkabelt sind Lautsprecher und Mikrophon innerhalb der Weste bis zur Amplibox, einem ebenfalls international patentierten Verstärker mit Equalizer zur Anpassung des Lautsprecherklangs, zur Optimierung der Mikrophonempfindlichkeit und mit anpassbaren Filtern für eine einwandfreie Kommunikation mit dem Voice-Terminal.

Die Vocalvest und die mit eigenem Akku ausgestattete Amplibox sind robust aufgebaut, haben Schutzart IP65 und arbeiten sicher im Temperaturbereich zwischen minus 30 und plus 50 Grad Celsius. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Kleinteilelager

Die Sportausrüstung kommt automatisch

Für das E-Commerce Unternehmen Sport Okay in Innsbruck hat Hörmann ein vollautomatisches Kleinteilelager entwickelt. Mit dem Autostore-Konzept finden 55.000 Behälter Platz und 44 Roboter sorgen für rund 336 Einlagerungen und Retouren sowie 8.000...

mehr...

Steigtechnik

Sicher arbeiten in Industrie 4.0

Moderne Produktions- uns Wartungsanlagen müssen intelligent, effizient und erweiterbar sein. Günzburger Steigtechnikanlagen sorgen dafür, dass die Effizienzsteigerung nicht auf Kosten der Arbeitssicherheit erfolgt.

mehr...

Logimat 2019

Energie im Lager effizient nutzen

Kasto zeigt auf der Logimat ein Konzept zur Energierückspeisung und -speicherung in automatischen Lagersystemen. Betreiber können damit überschüssige Bewegungsenergie in elektrischen Strom umwandeln, zwischenspeichern und nach Bedarf nutzen.

mehr...