Handheld

Robust durchs Lager

„Kompakt und extrem robust“ ist die Herstellerbeschreibung für das neue Casio DT-X200. Verfügbar mit Laserscanner, 2D-Imager oder als All-Range-Version arbeite das leichte Handheld mit hoher Lese- und Decodiergeschwindigkeit, selbst bei beschädigten Identcodes. RFID/NFC-Funktionalität sei optional möglich.

Industrie-Handheld für alle Lageranwendungen

Gegenüber dem Vorgänger bietet sich das DT-X200 mit deutlich mehr Leistung und außergewöhnlicher Lesequalität als typisches Industrie-Handheld für alle Lageranwendungen an. Das DT-X200 wurde nach ergonomischen Richtlinien entwickelt und ist resistent gegenüber äußeren Einflüssen. Sein leichtes Gehäuse ist aus elastischem Kunststoff (Elastomer) gefertigt und übersteht Stürze aus drei Metern Höhe auf Beton. Das leuchtstarke Farbdisplay liegt hinter einem widerstandsfähigen Touchpanel und ist so für den Lager- und für den Außeneinsatz geeignet.

Das Gerät ist gemäß der Schutzart IP67 gegen Eindringen von Staub und Wasser geschützt und arbeitet auch bei Temperaturen zwischen minus 20 und plus 50 Grad Celsius. Das Handheld ist mit einem Marvell PXA 320-Prozessor (806 MHz) ausgestattet. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fahrzeugcomputer

Nicht zimperlich

JLT Mobile Computers ist Entwickler und Hersteller robuster Computer für anspruchsvolle Einsatzumgebungen und stellt nun den Logistikcomputer JLT6012 vor. Das robuste Gerät soll die Benutzerproduktivität auf ein neues Niveau heben.

mehr...

Antriebssystem

Modular und vernetzt

Ein Highlight am Messestand von Stein wird eine komplette Anlage sein, die den energiesparenden Materialtransfer vorführt. Herzstück ist das Softmove-Antriebssystem, das die Werkstückträger schnell und dennoch schonend bewegt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...