Scheuersauger

Scheuern mit Verbrenner

Mit der B 300 RI bringt Kärcher erstmals eine Scheuersaugmaschine mit Verbrennungsmotor auf den Markt. Damit soll eine wirtschaftliche Bodenreinigung großer Flächen unabhängig von Batterielaufzeiten möglich sein.Die Aufsitz-Maschine kann auch im Kehrsaugmodus betrieben werden, was dem Anwender eine hohe Flexibilität bietet. Mit zwei Seitenbesen erreicht die B 300 RI eine maximale Arbeitsbreite von 1.755 Millimetern.

Scheuersaugmaschine mit Verbrennungsmotor

Das Gerät ist mit Gas- oder Dieselantrieb erhältlich und kann dank des 300-Liter-Frischwassertanks wirtschaftlich eingesetzt werden. Hartböden, etwa in Logistikzentren, Fertigungshallen oder auf Bahnsteigen, werden so von Schmutz befreit. Neben der Nassreinigung der Böden in Gebäuden können mit der Maschine bei Bedarf auch Außenbereiche wie Höfe oder Parkplätze gekehrt werden – die Anschaffung einer zusätzlichen Kehrsaugmaschine erübrigt sich.

Die B 300 RI sei besonders robust und für den regelmäßigen Einsatz gebaut, verspricht Kärcher. Die flexible Aufhängung der Kehrbesen ermöglicht randnahes Arbeiten auch an Begrenzungen und Hindernissen wie Kanten von Bahnsteigen oder Bordstein. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sensorsysteme

Den Schmutz im Blick

Am Fraunhofer IVV wurde ein Mobile Cleaning Device entwickelt, das mithilfe von Baumer-Sensoren und -Kameras Verschmutzungen in Verarbeitungsanlagen erkennt und dann die hygienegerecht die entsprechende Reinigung vornimmt.

mehr...

Kegelradgetriebe-Baureihe

Aus dem Baukasten

Die neue Kegelradgetriebe-Baureihe von Zimm erweitert den modularen Systembaukasten und ermöglicht auf diese Weise zusätzliche Übersetzungen (1:1, 2:1, 3:1) und bietet bis zu 60 Prozent mehr Drehmoment bei gleicher Baugröße.

mehr...

Z-Conveyor

Ohne Rückstände

Das gründliche Entleeren von Fördersystemen ist wichtig für eine effiziente und kontaminierungsfreie Verarbeitung von Pulvern, Körnern und Granulaten. Mit dem Z-Conveyor von Poeth werden Rückstände leichter Pulver in den Fördersystemen minimiert.

mehr...
Anzeige

Kehrmaschine

So macht Putzen Spaß!

Mit der KM 125/130 R bietet Kärcher eine technologisch hochwertige Kehrmaschine der 125-Zentimerklasse an. Im Mittelpunkt der Neuentwicklung stand die Verknüpfung von hoher Bedienfreundlichkeit mit effizientem Arbeiten.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Werkzeugwechsler

Schneller Bürstenwechsel

Der Einsatz von Bürsten spielt bei Entgrat- und Reinigungsaufgaben bei Roboteranwendungen eine immer größere Rolle; aufgrund der Werkstückgeometrie und der damit verbundenen Entgrataufgabe gibt es oft keine Alternative zum Bürstprozess.

mehr...