Brückenlager

Profile von der Brücke

Mehr als 2.000 Tonnen Stahlprofile mit bis zu zwölf Meter Länge auf gerade einmal 540 Quadratmeter Grundfläche bevorraten - für Joskin hat das Remmert umgesetzt. Die effiziente Bevorratung des Materials stellte den Hersteller von landwirtschaftlichen Anhängern aus dem belgischen Soumagne jedoch immer wieder vor Herausforderungen. Um mehr Werkstoffe auf minimaler Grundfläche zu lagern, entschied sich das Unternehmen für die Integration eines Brückenlagers von Remmert. Dieses sieht nicht nur die Integration des neuen Automatiklagers, sondern auch die Umstrukturierung des gesamten Materialflusses vor: Dazu wird die Remmert-Brücke in einer neuen Halle errichtet. Dank der kompakten Bauweise können auf 392 Lagerplätzen Profile mit einem Gesamtgewicht von über 2.000 Tonnen lagern. Um kurze Wege zu ermöglichen, wird auf einer Seite des Lagers eine Halle für den Wareneingang und auf der anderen Seite eine Halle für die Fertigung angebaut. Eine Ein- sowie drei Auslagerungsstationen verbinden die Hallen miteinander und ermöglichen so den Materialfluss. Um eine schnelle Versorgung der fünf Sägen und zwei Rohrschneidlaser (maximal 400 Millimeter Durchmesser) zu gewährleisten, werden die Auslagerungsstationen in der neuen Fertigungshalle nahe den Bearbeitungsmaschinen positioniert. Die Entnahme der Stahlprofile aus den Kassetten erfolgt mittels Hallenkran. Durch die automatische Bevorratung sowie das effiziente Materialhandling rechnet Joskin nach der Inbetriebnahme des Lagers im Frühjahr 2014 mit einer deutlichen Steigerung der Produktivzeit der Maschinen.    bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steigtechnik-Serie

Treppe im Baukasten

Beim Sortiment Steigtechnik-Serie von Hymer stehen verschiedene Einsatzmöglichkeiten im Fokus. Die Plattformleiter beispielsweise besteht aus dem Grundmodell Hymer Protect, das mit einem Erweiterungsset zum teleskopischen Modell Protect+ umgebaut...

mehr...

Gebäudeabsicherung

Hey, was tun Sie da?

Einbruch, Diebstahl, Vandalismus – „Alles sicher!“ heißt die selbstbewusste Antwort der Protection-One-Gruppe auf Fragen von Industrie, Verwaltungen, Kommunen und immer mehr Privathaushalten nach effektivem Schutz vor solchen Gefahren.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Langgut- und Blechlager

Effizienz auf Lager

Unitower von Kasto für Langgüter und Bleche. Ein Lager sollte wenig wertvollen Platz verbrauchen, sämtliche Waren schnell, effizient und fehlerfrei bereitstellen, sich einfach und intuitiv bedienen und an weitere Prozesse nahtlos anschließen lassen.

mehr...