Berger baut für das Auto-Museum

Porsche ins Regal

Der Korntaler Regalspezialist Berger hat erneut den Geschäftsbereich Porsche Museum der Stuttgarter Porsche AG bei der Lagerlogistik seiner Fahrzeuge unterstützt.

Für diesen Auftrag hat Berger das Porsche Museum mit doppelseitigen Kragarmregalen zur platzsparenden und sicheren Aufbewahrung der Sportfahrzeuge an ihren Lagerplätzen beliefert.

Zurück ins Regal: Porsche verwahrt besondere Fahrzeuge innerhalb des Fahrzeugmuseum in einem Kragarmregal. (Foto: Berger)

In den Regalanlagen von Berger werden nicht nur Einzelteile und Zubehör, sondern auch komplette Fahrzeuge gelagert. Auf kleiner Fläche und gut aufgeräumt finden Porsche Fahrzeuge in den Kragarmregalen ihre Lagerstätte. Die Regale mit einer Ständerhöhe von vier Metern und rund zwei Meter tiefen Kragarmen sind doppelseitig aufgebaut und sind zwischen die Standsäulen der Lagerhalle eingepasst. Sie bieten auf jeder Seite mit drei geschraubten Kragarmpaaren Platz für drei Autos übereinander. Zwischen jedes Kragarmpaar ist eine spezielle Wanne eingesetzt, damit die Automobile sicher stehen. Als Maßnahme für den Brandschutz ist in die Stahlelemente eine Sprinkleranlage integriert. Im Rahmen des Auftrags führt Berger weitere Dienstleistungen zum Umbau von vorhandenen Lagereinrichtungen aus, wie die Demontage und Montage bereits vorhandener Regalanlagen. „Die örtliche Nähe zu Porsche ist ein großer Vorteil. Wir sind schnell vor Ort. Produkt- und Dienstleistungsaufträge können somit rasch erledigt werden“, erklärt der Vertriebsberater Jan Uhl.

Anzeige

Berger unterstützt Porsche häufig mit seinem Wissen in der kompletten Lagerlogistik und lieferte schon in der Vergangenheit für die differenzierten Sammlungen des Porsche Museum Paletten-, Kragarm-, Fachboden- und Archivregale. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steigtechnik-Serie

Treppe im Baukasten

Beim Sortiment Steigtechnik-Serie von Hymer stehen verschiedene Einsatzmöglichkeiten im Fokus. Die Plattformleiter beispielsweise besteht aus dem Grundmodell Hymer Protect, das mit einem Erweiterungsset zum teleskopischen Modell Protect+ umgebaut...

mehr...
Anzeige

Gebäudeabsicherung

Hey, was tun Sie da?

Einbruch, Diebstahl, Vandalismus – „Alles sicher!“ heißt die selbstbewusste Antwort der Protection-One-Gruppe auf Fragen von Industrie, Verwaltungen, Kommunen und immer mehr Privathaushalten nach effektivem Schutz vor solchen Gefahren.

mehr...

Langgut- und Blechlager

Effizienz auf Lager

Unitower von Kasto für Langgüter und Bleche. Ein Lager sollte wenig wertvollen Platz verbrauchen, sämtliche Waren schnell, effizient und fehlerfrei bereitstellen, sich einfach und intuitiv bedienen und an weitere Prozesse nahtlos anschließen lassen.

mehr...