BASIC Tower Blech 4.0

Turm neu gestaltet

Wirtschaftliche Bevorratung geringer Lagermengen und flexibles Handling von Blechen: Der Basic Tower Blech 4.0 von Remmert will beides ermöglichen. Das Unternehmen für Lager- und Prozesstechnik hat diesen bewährten Lagerturm einem kompletten Facelift unterzogen.

Der Basic Tower Blech 4.0 von Remmert

In die Überarbeitung des Towers ließ Remmert Rückmeldungen der Anwender zu ihren Erfahrungen mit dem Lagerturm einfließen. Außerdem setzten die Spezialisten für Blechbevorratung die aktuellen Anforderungen an Ökonomie und Zukunftsfähigkeit um. So entstand neben einem modernisierten Design eine neue Gesamtgestaltung des Lagerturms. Ergebnis ist eine bessere Anordnung aller Komponenten, wodurch kürzere Aufbauzeiten möglich sind.

Einzelne fehlerhafte Bauteile lassen sich außerdem schnell austauschen. Das Gleichteilekonzept sorgt für die hohe Verfügbarkeit von Ersatzteilen und schließlich für effizientere Servicezeiten. Der generalüberholte Tower ist zusätzlich zu den Formaten 3015 und 4020 jetzt auch in den Formaten 6020 und 8020 erhältlich. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Blechlager

Wohin mit dem Blech?

Zusätzliches Blechlager. Beim niederländischen Stahlhändler und Blechlohnfertiger De Cromvoirtse sorgen ein Längslagersystem und ein Turmlager von Kasto für ein schnelles, schonendes und fehlerfreies Materialhandling.

mehr...

Waren- und Werkzeugausgabe

Smarter Ausgabeautomat

Dieser Automat hat alles im Griff: Wertvolle Werkzeuge oder Geräte sind sicher im Fach der Schublade verwahrt. Eine elektromechanisch verriegelte Metallklappe gewährt Zugriff nur demjenigen, der sich mit Hilfe seiner Personalkarte oder PIN...

mehr...