Automatisches Kleinkastenlager

Kästen für kleine Teile

AKKL für einen Hersteller von Verbindungselementen.

Für den Spezialisten für Verbindungselemente Korrodin, Nürnberg, haben Pap Picking Systems und die SSI Schäfer-Gruppe gemeinsam ein außergewöhnliches Intralogistik-Konzept umgesetzt.

Auffällig ist das automatische Kleinkastenlager, eine Sonderkonstruktion auf Basis einer Fachbodenregalanlage, durch seine hohe Lagerdichte.

Korrodin versorgt vor allem Kunden aus der Automobil-, Luft- und Raumfahrt- sowie Elektronikindustrie mit geprüften Verbindungselementen aller Art. Zum Produktspektrum des Großhändlers zählen unter anderem Schrauben, Elektronik- und Normteile für die Luftfahrt. Als die Auftragsmengen kaum noch manuell zu bewältigen waren, entschied sich Korrodin für eine automatisierte Lagerlösung. Ziel war es, die Fehlerquote auf null zu reduzieren und die Schnittstellen dabei so transparent wie möglich zu gestalten. Zudem sollte die Auftragsabwicklung schneller und auch zuverlässiger werden, um die Kunden innerhalb von 24 Stunden beliefern zu können. Für die Umsetzung der Ziele wurde die Pap Picking Systems als Generalunternehmer beauftragt, die sich die Kompetenz von SSI Schäfer mit ins Boot holte.

Anzeige

Auf einer Fläche von nur rund 1.500 Quadratmetern sind insgesamt rund 40.000 verschiedene Artikel im Korrodin-Logistikzentrum verfügbar. Das Herz der neuen Anlage bildet das automatische Kleinkastenlager (AKKL) für mittel- und langsamdrehende Teile. Hier werden 12.000 Kästen untergebracht. Mit 22 Ebenen und fünf Behältern je Fachboden erzielt die Sonderkonstruktion gegenüber einem AKL Platzeinsparungen von rund 20 Prozent. Dabei beträgt der Abstand der Behälteroberkante und Fachbodenunterkante nur 14 Millimeter, was eine exakte Installation des Regalkörpers erforderte. Bis zu 15 Kilogramm schwere Ware befindet sich hier in den Regalkästen. Größere und schwerere Artikel sowie Artikel in größeren Mengen werden in einem Paletten-Verschieberegal gelagert.

Auch bei der Fördertechnik handelt es sich um eine Sonderausführung – extra für den Längs- und Quertransport von Behältern mit asymmetrischer Beladung. So dienen Rollen- und Gurtbänder sowie Stützmechanismen dazu, die Ware in jeder Lage sicher zu transportieren. „Das neue Logistikzentrum hat unsere Erwartungen noch übertroffen. Allein, was wir an Zeit und Wegen sparen, hätte ich nicht für möglich gehalten“, resümiert Alexander Gerlach, geschäftsführender Gesellschafter bei Korrodin.

bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sortimentkästen

Immer schön ordentlich

Ob Neukonstruktion, Instandhaltung oder Reparaturbetrieb: Die passenden Kleinteile müssen vor Ort immer schnell zur Hand sein. Der Spezialist für Verbindungstechnik mbo Oßwald bietet hierfür eine aufgeräumte Lösung: Übersichtliche Sortimentkästen.

mehr...

Vertikallift Effimat

Kleinteile ganz oben

Effimat-Storage-Technology bietet maßgeschneiderte Lösungen für die Handhabung und Lagerung von Kleinteilen an. Der dänische Anbieter betont die Kommissioniergeschwindigkeit und einfache Integration des Vertikallifts in automatische Prozesse.

mehr...

Behälter

Behälter zum Lift

Mit dem Logimat bietet SSI Schäfer einen Lagerlift, der als autonomes System oder integriert in eine automatische Anwendung zur Lagerung, Bereitstellung und Kommissionierung von Kleinteilen eingesetzt werden kann.

mehr...

Zuführung

Flexibel für Kleines

Adept Technology richtet sich auf der Motek wieder mit einer Reihe Produktneuheiten ein. Im Fokus stehen dabei die Zuführlösung AnyFeeder SX340 Vario.

mehr...
Anzeige

Zuführsystem

Kreative Zufuhr

Preccon Robotics verweist auf "ein kreatives Konzept zur flexiblen Vereinzelung und Zuführung von Bauteilen in den weiteren Produktionsprozess".

mehr...

Roboter

Achtung! Hohe Roboterdichte

Insgesamt werden am EGS-Stand 15 Industrieroboter mit in Summe 82 Achsen zu sehen sein. Dies macht eine Roboterdichte am Stand von einem Roboter pro acht Quadratmeter oder mehr als sechs Roboter-Achsen pro zehn Quadratmeter.

mehr...

Vakuumpinzette Medo Hand

Pumpe in der Pinzette

Mit einer Vakuumpinzette lassen sich Kleinteile und Präzisionselemente in der industriellen Fertigung gut handhaben. Aber auch Optiker, Juweliere und Hobbybastler profitieren von dem zuverlässigen Bearbeitungswerkzeug.

mehr...

Sollmengenabfüllung

Sollmengenabfüllung: Auf den Punkt

Zur Verpackung exakter Sollmengen verfügt Automated Packaging Systems (APS) über ein Verpackungssystem mit neuer Technologie. Das gemeinsam mit dem britischen Unternehmen Comcount entwickelte kompakte System ermöglicht die hochpräzise Verpackung...

mehr...