Aufsitz-Kehrmaschine KM 85/50 R

Kehrwoche ist immer!

Auf der Logimat 2019 präsentiert Kärcher wieder zahlreiche Reinigungs- und Pflegelösungen für die Zielgruppe Intralogistik.

Aufsitz-Kehrmaschine KM 85/50 R © Kärcher

Dazu gehört die batteriebetriebene Aufsitz-Kehrmaschine KM 85/50 R. Das neue Einsteigermodell ist eine Alternative für Anwender, die ein sehr kompaktes und wendiges Gerät benötigen und dabei auf Komfort und schnellen Arbeitsfortschritt nicht verzichten möchten.

Die Hochdruckreinigerpistole Easy Force von Kärcher wurde vom VDE für ihre vorbildliche Ergonomie und Handhabung ausgezeichnet. Die Prüfexperten bestätigen, dass das Zubehör für Hochdruckreiniger maßgeblich zur Entlastung von Hand und Rücken beiträgt und Muskeln und Gelenke während der Anwendung geschont werden. Das wesentliche Merkmal von Easy Force ist der Abzug, der mit dem Handballen in den Griff geschoben wird. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kehrmaschine

Kehren für Einsteiger

Die KM 120/250 R Classic ist das neue Einstiegsmodell bei den Kärcher-Industriekehrmaschinen. Sie sei kompakt, wendig und dabei so zuverlässig, robust und einfach zu bedienen wie die größeren Maschinen der Reihe, verspricht der Hersteller.

mehr...

Scheuersaugmaschine

Immer in der Spur

Die neue Aufsitz-Scheuersaugmaschine B 200 R von Kärcher hat zwei verschiedene Gummibeschichtungen an Vorder- und Hinterrädern für eine zuverlässige Handhabung auch in schwierigen Arbeitsumgebungen.

mehr...

Kehrmaschine

So macht Putzen Spaß!

Mit der KM 125/130 R bietet Kärcher eine technologisch hochwertige Kehrmaschine der 125-Zentimerklasse an. Im Mittelpunkt der Neuentwicklung stand die Verknüpfung von hoher Bedienfreundlichkeit mit effizientem Arbeiten.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Kleinteilelager

Die Sportausrüstung kommt automatisch

Für das E-Commerce Unternehmen Sport Okay in Innsbruck hat Hörmann ein vollautomatisches Kleinteilelager entwickelt. Mit dem Autostore-Konzept finden 55.000 Behälter Platz und 44 Roboter sorgen für rund 336 Einlagerungen und Retouren sowie 8.000...

mehr...

Steigtechnik

Sicher arbeiten in Industrie 4.0

Moderne Produktions- uns Wartungsanlagen müssen intelligent, effizient und erweiterbar sein. Günzburger Steigtechnikanlagen sorgen dafür, dass die Effizienzsteigerung nicht auf Kosten der Arbeitssicherheit erfolgt.

mehr...

Logimat 2019

Energie im Lager effizient nutzen

Kasto zeigt auf der Logimat ein Konzept zur Energierückspeisung und -speicherung in automatischen Lagersystemen. Betreiber können damit überschüssige Bewegungsenergie in elektrischen Strom umwandeln, zwischenspeichern und nach Bedarf nutzen.

mehr...