Arbeitsdielen-System

Dielen mit System

Die Günzburger Steigtechnik hat ihr neues flexibles Arbeitsdielen-System Flexxwork vorgestellt. Das Modulsystem vereine die Vorteile von Arbeitsdiele und Kleingerüst, so der Hersteller.

Das neue Arbeitsdielen-System FlexxWork stand im Fokus der Präsentation der Günzburger Steigtechnik auf der Eisenwarenmesse 2018 in Köln. (Bild: Günzburger Steigtechnik)

Mit der Neuheit lassen sich unterschiedliche Arbeitslandschaften realisieren. Da sie sich in alle Richtungen beliebig konfigurieren und erweitern lässt, sind großflächige Montageflächen genauso möglich wie treppenförmige Aufbauvarianten oder Auffahrrampen. Ebenfalls neu im Portfolio der rutschhemmenden Trittflächen ist der neue Belag Sprossensafe R13 für Sprossenleitern, der das Produktprogramm um die etablierten Trittauflagen wie clip-step und clip-step R13 für Stufenleitern erweitert. Mit den rutschhemmenden Trittauflagen, die sogar für den Einsatz in R13-Arbeitsbereichen zertifiziert sind, will das Unternehmen neue Maßstäbe in der Arbeitssicherheit setzen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...

Richtmaschine

Bohrer automatisch richten

Die neue Richtmaschine RM-1000 von Föhrenbach ist eine hochautomatisierte Spezialmaschine zum Richten von Tieflochbohrern. Die Vorteile des maschinellen Richtens sind signifikant: So ist die Ausschussrate beim automatisierten Richten nachweislich...

mehr...