Industriekommunikation

Auto-ID-Systeme

Transparenter Strom

Die Branche ist geprägt vom wachsenden Onlinehandel. Bestellungen lassen sich einfach, jederzeit, an jedem Ort tätigen. Same-Day-Delivery, Sendungsverfolgung in Echtzeit und Zustellung nach Wunsch sind Realität.

mehr...
Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. All-in-One-Controller

    Omron integriert kompakte Maschinen ins IoT

  2. Management

    Vorstand Uwe Gräff verlässt Harting

  3. Software-Unit

    Salt Solutions beteiligt sich an IoT-Spezialisten

  4. Condition Monitoring

    Damit der Antrieb nicht ausfällt

  5. Mobilgeräteumstellung

    Mobilgeräte: Nicht den Überblick verlieren

Workstation

Leise im Dauerbetrieb

Kontron hat eine leistungsstarke Workstation für den Einsatz im industriellen Umfeld vorgestellt. Die High Performance Workstation HPW 410 sei geeignet für leistungshungrige Applikationen und den Dauerbetrieb in anspruchsvollen industriellen Umgebungen, sagt der Hersteller.

mehr...

Verbindungstechnik

Biokompatibel verkabelt

An Verbindungsleitungen für Medizingeräte werden hohe Anforderungen an die eingesetzten Kabel gestellt. Insbesondere dann, wenn Leitungen zwischen Generator und Handstück/Applikator eingesetzt werden und somit auch in Kontakt mit dem Patienten kommen.

mehr...
Anzeige

Diagnosesystem

Keine Ausfälle mehr

Automationware ist ein italienischer Hersteller von linearen Achsen und elektrischen Stellantrieben mit Sitz in Venedig mit Fokus auf mechatronische Anwendungen. Mit AwareVu bietet das Unternehmen außerdem ein zum Patent angemeldetes Diagnosesystem an.

mehr...

I/O-Modul

Für serielle Schnittstellen

Turck hat seine ultrakompakte I/O-Modulfamilie TBEN-S um eine Variante für serielle Schnittstellen erweitert. Das TBEN-S-2COM bindet Geräte mit RS232- oder RS485-Schnittstelle direkt im Feld an Steuerungen mit den Protokollen Profinet, Ethernet/IP oder Profinet an.

mehr...

Unterstützung für Sehbehinderte

Framos entwickelt intelligente 3D-Brille

In Zusammenarbeit mit dem CDTM-Institut der Technischen Universität München hat Framos ein Wearable entwickelt, das mit Hilfe von 3D-Echtzeit-Technologie Sehbehinderte im Alltag unterstützt. Intelligente Algorithmen übersetzen die visuellen Signale in haptische und akustische Informationen, die über ein mit Vibrationsmotoren ausgestattetes Armband weitergegeben werden.

mehr...

Immer volle Power

Wechsel-Akku-System mit Lithium-Technik

Andreas Laubner, Spezialist aus dem Bereich Auto-ID, stellt als Europa-Distributor zusammen mit Newcastle Systems aus den USA das Wechsel-Akku-System Powerswap Nucleus vor. Der Lithium-Eisenphosphat-Akku bietet eine leise, permanente 230-Volt-Wechselstromversorgung für acht bis zwölf Stunden. 

mehr...

e-F@ctory-Konzept

Produktion sicher an die Cloud anbinden

Cloud-Lösungen und das Internet der Dinge ermöglichen vorausschauende Wartung, Serviceunterstützung durch Augmented Reality, mobile Apps und vieles mehr. Mit dem e-F@ctory-Konzept bietet Mitsubishi Electric einen Weg, um cybersichere, offene Edge-Computing-Lösungen für die direkte Anbindung der Produktion an die Cloud zu entwickeln. 

mehr...

Produktionstechnik

Erster IoT-Hackthon an der RWTH Aachen

Unter dem Motto „Get Your #Bits Together!“ endete der erste WZL/IMA Industrial Internet of Things Hackathon, veranstaltet vom Cybernetics Lab IMA/ZLW & IfU und dem Freundeskreis des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen. 58 Studierende, Auszubildende und Young Professionals stellten ihre Fähigkeiten auf dem Gebiet des Machine Learning unter Beweis. 

mehr...
246 Einträge
Seite [12 von 13]
Weiter zu Seite