Verbindungstechnik

Kabeltülle mit abgestuften Dichtringen

Icotek hat seine neue Kabeltülle KT-SC mit abschälbaren Dichtringen vorgestellt. Sie hat heraustrennbare Ringe mit abgestuften Dichtbereichen und basiert bezüglich der Baugröße auf der „KT groß“ des Herstellers.

Icotek hat seine neue Kabeltülle mit abgestuften Dichtringen vorgestellt.

Das neue Modell ermöglicht, elektrische Leitungen und Pneumatikschläuche mit Durchmessern zwischen fünf und 28 Millimetern durchzuführen und abzudichten. Die einzelnen Ringe werden je nach benötigtem Durchmesser der einzuführenden Leitungen abgeschält. Hierzu wird lediglich ein kleines Loch zwischen die Ringe gestochen. Anschließend kann der entsprechende Ring abgezogen werden. Die einzelnen Ringe der KT-SC sind gekennzeichnet mit den Buchstaben A bis F, diese Kennzeichnung zeigt den entsprechenden Durchmesser der einzuführenden Leitung an. Die KT-SC lässt sich in alle teilbaren Kabeleinführungsrahmen für große KT Kabeltüllen integrieren. Sie hat die Schutzart IP54 und ist geeignet für einen Temperaturbereich zwischen minus 40 bis plus 100 Grad Celsius. Die Kabeltülle ist halogen- und silikonfrei. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ethernet Switches

Kommunikation in kleinen Netzwerken

Durchgängige Ethernet-Kommunikation. Extra für kleinere Industrienetzwerke stellt Weidmüller Ethernet Switches bereit. Sie bieten eine sichere Kommunikation zwischen Ethernet-basierten Maschinen und Anlagen sowie die Anbindung von Ethernet-Geräten...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Flexible Montagekonzepte

Das ist ja so vorhersehbar

Flexible, digitale Montagekonzepte. Digitale Fabrik-Planung ist längst kein Phantasiekonstrukt mehr. Mit Flexcell hat Ipolog ein Konzept entwickelt, mit dem die Produktion nicht in einer Linie sondern in einzelnen Zellen stattfindet.

mehr...

SaaS

MES als Cloud-Software mieten

Der MES-Anbieter Symestic GmbH baut sein Cloud-basiertes „Software as a Service (SaaS)“-Angebot aus. Neu ist die SaaS-basierte Funktionalität „Auftragssteuerung“.

mehr...