MES-Modul als Stand-alone-Lösung

Plattform für digitales Shopfloor Management

Gefasoft bietet das digitale Shopfloor Management des MES Legato Sapient jetzt als Stand-alone-Lösung an. Die dSFM-Plattform wird als Cloud-Modell oder als Software as a Service angeboten.

Zur Steigerung der OEE (Overall Equipment Efficiency), also der Gesamtanlageneffektivität kann das digitale Shopfloor Management einen entscheidenden Beitrag leisten. © Fotolia

Ein Schlüssel zu höherer Produktion zu geringeren Kosten ist die Steigerung der OEE (Overall Equipment Efficiency), also der Gesamtanlageneffektivität. Ein digitales Shopfloor Management (dSFM) kann dazu einen entscheidenden Beitrag leisten. Alle relevanten Daten aus der Produktion werden von der dSFM-Plattform zentral gesammelt, aufbereitet und über Grafiken mit Drilldown-Möglichkeit visualisiert.

Probleme können so schneller erkannt werden und es können gezielt Maßnahmen zur Verbesserung eingeleitet werden, beispielsweise um die Anlagenverfügbarkeit zu erhöhen. Auch „Bottlenecks“ im Produktionsablauf lassen sich so einfacher identifizieren und beseitigen.

Des Weiteren unterstützt die Software Fertigungsunternehmen auf dem Weg zu einer höheren Produktqualität. Vorproduktmängel, Nachlässigkeiten bei den Mitarbeitern in der Werkhalle oder Maschinendefekte werden aufgedeckt, indem verfügbare Daten in einen Gesamtkontext gebracht und ausgewertet werden. Individuell definierbare KPIs lassen Trends besser erkennen und werksübergreifende Vergleiche helfen der Unternehmensleitung, den Kurs besser auszurichten und zu verfolgen.

Die dSFM-Plattform kann sowohl als Stand-alone-Modul eingesetzt werden als auch in Verbindung mit den MDE/BDE-Funktionen des MES Legato Sapient. Zudem können auch Informationen aus Drittsystemen eingebunden und für Analysen herangezogen werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Berechnungsprogramme

Welcher Dämpfer darf’s denn sein?

ACE Stoßdämpfer zeigt neue Onlinetools, die Anwendern dabei helfen, die passende Lösung selbst zu konfigurieren und direkt zu bestellen. Zu sehen sind auch Lösungen aus den Bereichen Dämpfungs- und Schwingungstechnik, Geschwindigkeitsregulierung und...

mehr...

Gelenkstange

Gelenk nicht von der Stange

Was ist das Funktionsmaß meiner Anschlussteile? Welche Gesamtlänge ergibt sich dadurch für die Gelenkstange? Das Zusammentragen dieser und ähnlicher Punkte sind Zeit- und Geduldsfresser.

mehr...
Anzeige

Simulation

Real wie die Maschine

ISG Industrielle Steuerungstechnik zeigt auf der SPS IPC Drives die neueste Version ihres Hardware-in-the-Loop-Systems ISG-virtuos. Mithilfe dieser Software realisieren Maschinen- und Anlagenhersteller digitale Zwillinge.

mehr...

Smart Wiring

Digitale Verdrahtung

Eplan stellt zur SPS IPC Drives die kommende Version 2.8 von Smart Wiring vor. Die neue Version optimiert erneut den Prozess der Verdrahtung von Schaltschränken.

mehr...

Digitalisierung

Plattform zur Prozessvernetzung

Die Digitalisierung bietet Unternehmen nicht nur Chancen, sondern stellt sie auch vor Herausforderungen. So müssen etwa Lieferketten und Lösungsangebote überdacht werden, um auch langfristig erfolgreich zu bleiben.

mehr...