Automatisierung

Plattform für die digitale Reise

Keba zeigt auf der SPS seine modulare und skalierbare Automatisierungsplattform.

Keba zeigt auf der SPS seine modulare und skalierbare Automatisierungsplattform. © Keba

Das offene Automatisierungssystem KeControl FlexCore arbeitet mit Linux-basierten Technologien und anderen Cloud-basierten Assistance-Services in Kombination mit den Keba-Technologien im Bereich Datenaufzeichnung, Machine Learning und zukünftig Analytics Lösungen. Damit will Keba für Maschinen- und Roboterhersteller eine weltweite Vernetzung mit Cloud-basiertem Datenmanagement und intelligenter IT-Integration ermöglichen.

Sowohl die Hard- als auch die Software sind für Maschinenautomation, Spritzgießmaschinen und Robotik optimiert. Sie bieten zahlreiche Kommunikationsstandards wie Ethernet mit OPC UA, schnelle und sichere Datenspeicherung für die prädiktive Analytik und Instandhaltung sowie weitere kundenspezifische Anpassungen.

Zusätzlich hat Keba Bedienlösungen im Portfolio: Die Auswahl von mobilen und stationären Bediengeräten wurde durch das KeTop T15x safe wireless erfolgreich ergänzt. as

Halle 7, Stand 470

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Switches

Neue Lotsen im Datenverkehr

Lapp hat seit zwei Jahren auch Switches in seinem Programm. Nun hat das Unternehmen zur SPS 2019 sein Programm an aktiven Komponenten um weitere Switches für die Industrie erweitert.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

SPS 2019

Vernetzt bis in die Cloud

Belden, Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, zeigt auf der SPS erstmals Lösungen vom Sensor bis in die Cloud, darunter neue Switches, eine Multiport-Firewall und Single Pair Ethernet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebstechnik

Die Kupplung wird smart

R+W präsentiert die intelligente Kupplung. Ziele des Industrial Internet of Things sind die Optimierung der betrieblichen Effizienz, Kostensenkungen sowie die Überwachung von Geräten oder Maschinen auf Basis von erhobenen und verarbeiteten Daten.

mehr...

Sicherheitszuhaltung

Kompakte Zuhaltekraft

Schmersal stellt auf der SPS eine neue kompakte Sicherheitszuhaltung auf RFID-Basis vor: Mit den Abmessungen 119,5 mal 40 mal 20 Millimeter ist der AZM40 insbesondere für kleinere Schutztüren und Klappen geeignet.

mehr...