Leitersteckverbinder

Kompakt gesteckt

Die Omnimate-Signal-Leitersteckverbinder BLF 3.5 mit Push-In-Anschlusstechnik von Weidmüller greifen die Bedarfe nach kompakten Geräten auf, die eine passgenaue Anschlusstechnik für Geräte in der industriellen Automatisierungstechnik fordern.

Die Leiterplattensteckverbinder BLF 3.5 mit Push-In-Anschlusstechnik sind flach und kompakt ausgeführt. © Weidmüller

Die Leiterplattensteckverbinder sind mit einer Höhe von neun Millimeter – Raster 3,5 Millimeter – besonders flach. BLF 3.5 eignet sich für Applikationen, in denen eine hohe Packungsdichte gefordert ist. Das Push-In-Anschlusssystem bietet eine Strombelastbarkeit von 17,5 Ampere sowie eine Bemessungsspannung von 320 Volt, nimmt ein- und feindrähtige Leiter mit und ohne Aderendhülse von 0,14 bis 1,5 Quadratmillimeter (IEC) und 26 bis 16 AWG (UL) auf. Die Leiter lassen sich ohne Werkzeug einfach in die Klemmstelle einstecken. Feindrähtige Leiter ohne Aderendhülse werden durch Öffnen der Klemmstelle – Push Button betätigen – angeschlossen.

Der Push-In-Anschluss mit seinen funktionalen Löse- und Verriegelungshebeln unterstützt die schnelle, zuverlässige Handhabung bei Installation und Wartung. Die Sicherheitsrippe verhindert ein unbeabsichtigtes Drücken des Pushers beim Stecken. Der Steckverbinder besitzt zwei Befestigungsflansche, so dass die Befestigung entweder über den Löseriegel oder mittels klassischer Verschraubung erfolgen kann. Die Zugentlastung dient zum Ziehen des Steckers in engen Einbausituationen, außerdem können an ihr Leiter mit Kabelbinder fixiert werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Identtechnik

Mobilcomputer mit Google-Zertifizierung

Cipherlab hat die neue Mobilcomputer-Serie RS51 eingeführt. Die Weiterentwicklung biete eine schnellere, präzisere und upgrade-fähige Datenerfassung und erfülle die Anforderungen von Google für die Zertifizierung als Rugged Device im Rahmen des...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Cyber-Security

Keine halben Sachen in puncto Sicherheit

IT-Sicherheit in der Smart Factory. Digitalisierung und Industrie 4.0 bringen die Vernetzung von Anlagen, Maschinen, Prozessen und Daten mit sich. Kommuniziert wird teilweise sogar über Unternehmensgrenzen hinweg. Damit steigt der Anspruch an die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lkw-Wiegestationen

Tagebau mit LED-Outdoor-Anzeigen

Kaolin-Roherde ist mit ihren Bestandteilen Kaolin, Feldspat und Quarz ein wichtiger Rohstoff in vielen Industriebereichen. LED-Anzeigen von Microsyst sorgen für hohe Sicht- und Ableseweiten unter anderem an den Wiegestationen der modernen Sand- und...

mehr...