Joystick

Funktionen in der Hand

Der Multifunktions-Joystick TRY54 von Megatron ist robust und ergonomisch gestaltet und mit bis zu zehn Millionen Bewegungszyklen langlebig gebaut. Besonders Anwender im Heavy-Duty- und Off-Road-Bereich sollen von diesem Produkt profitieren.

Der Multifunktionsjoystick TRY54 ist robust und leicht zu bedienen. Seine Funktionseinheiten lassen sich an die jeweilige Anwendung anpassen. © Megatron

Dank der geringen Einbautiefe von weniger als 60 Millimeter lässt sich der TRY54 unkompliziert zum Beispiel in Baumaschinen oder Gabelstapler integrieren, in denen es meist eng zugeht. Auch die individuelle Konfiguration der Joystick-Funktionen sei einfach. Die Funktionseinheiten stellt der Hersteller auf Wunsch individuell zusammen: bis zu acht Taster in der Frontplatte des Joysticks, Daumenräder, Minijoysticks, LED oder Drehregler. In den Multifunktionsgriff sind außerdem ein Totmann-Hebel und ein Taster eingebaut, die sich mit weiteren Funktionen belegen lassen. Alle Aktionen sind einhändig ohne Umgreifen ausführbar, weshalb die Gefahren von Ermüdung und Fehlern beim Bediener reduziert sind.

Der TRY54 wurde mit modernen technischen Ansprüchen konstruiert samt der bei Nutzfahrzeugen gängigen Can-Bus-Schnittstelle SAE-J1939. Redundante, berührungslos arbeitende Hall-Sensoren sorgen für eine hohe Ausfallsicherheit und Langlebigkeit des Joysticks. Die SIL-2-Kompatibilität ist gegeben. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Messen ohne Abschalten?

Sie wollen die wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen DGUV Vorschrift 3 einhalten. Können aber bei der vorgeschriebenen Isolationswiderstandsmessung nicht abschalten oder müssen dabei hohe Ausfallkosten in Kauf nehmen. Dann sollten Sie permanent überwachen. Wie? Das erfahren Sie hier.

mehr...
Anzeige

Grundsteinlegung

Binder baut neues Stammwerk

Am Standort in Neckarsulm hat Binder, Spezialist für Rundsteckverbinder, den Grundstein für ein neues Stammwerk gelegt. In der Rötelstraße entsteht ein Neubau, der Platz für Produktion, Logistik, Büros, Sozialräume und eine Kantine bietet. 

mehr...

Getriebe mit cynapse

Smarte Produktpremiere

Wittenstein stellt erstmals die smarten Getriebe mit „cynapse“ vor. Sie haben ein integriertes Sensormodul, das Industrie-4.0-Konnektivität ermöglicht. Zunächst sei die Innovation für die Getriebe der alpha-Premium-Line erhältlich, gab Wittenstein...

mehr...

Werk in Haiger

Rittal produziert in der Smart Factory

Rittal setzt in seinem neuen Werk auf Industrie 4.0. Im mittelhessischen Haiger wurde mit 250 Millionen Euro die größte Investition der Firmengeschichte getätigt. Zur Einführung der neuen AX-Kompaktschaltschränke und KX-Kleingehäuse baut das...

mehr...