Echtzeit-Kommunikation

Zustandsüberwachung über Smartphone oder Tablet

HMS stellt mit eCatcher Mobile KPIs ein Update seiner App vor, mit dem Anwender von jedem Standort aus den Zustand und die Leistung ihrer Maschinen, die mit einem Ewon Router ausgerüstet sind, live abfragen können.

eCatcher Mobile ist eine App für Mobilgeräte mit iOS- und Android-Betriebssysstem, die nun den Maschinenzustand live abfragen kann. © HMS

Maschinenbauer versuchen zunehmend, sich von anderen Anbietern abzuheben, indem sie ihren Kunden einen Mehrwert bieten. Die Möglichkeit Maschinenstatus und -leistung schnell zu überprüfen, wird im Kontext der Digitalisierung immer wichtiger. Eine sichere und zuverlässige Lösung zu realisieren, die Cloud-basierte Dashboards, Alarme und Berichte von Maschinen verschiedener Produktionsstandorte weltweit liefert, ist allerdings eine große Herausforderung. Denn ein solches Unterfangen ist technisch oft zu komplex, zeitaufwändig und kostspielig.

Live-Kennzahlen für Anwender von Ewon Flexy
Mit eCatcher Mobile KPIs werden den Anwendern von Ewon-Flexy-Produkten Maschinenkennzahlen (KPIs) quasi frei Haus geliefert. Bei der App handelt es sich um eine neue end-to-end verschlüsselte Lösung von HMS, die Live-Kennzahlen von Maschinen direkt auf den Mobilgeräten der Anwender anzeigt.

Die Lösung basiert auf der eCatcher-Software, die sichere Fernverbindungen zu mit Ewon-Geräten ausgerüsteten Maschinen über den Cloud-Service Talk2M herstellt. HMS hat jetzt die mobile Version für iOS und Android – eCatcher Mobile – aktualisiert, um die Anzeige von Live-Kennzahlen für Maschinen zu ermöglichen, die mit Ewon Flexy ausgestattet sind. Die Ewon-Anwender werden sich in der App sofort zurechtfinden, da diese Funktion bereits im kostenlosen browserbasierten Webportal M2Web verfügbar ist.

Anzeige

Anwender können bis zu sechs Kennzahlen festlegen, indem sie im mit der Maschine verbundenen Flexy die gewünschten Maschinenvariablen aus einer Liste auswählen. Alle Kennzahlen können so eingestellt werden, dass sie Alarme auslösen. Nach wenigen Konfigurationsklicks erhält der Anwender eine Live-Ansicht der gewählten KPIs. Das ermöglicht die sofortige Überwachung von Maschinenzustand und -leistung – von jedem Standort aus, bei minimalem Zeit- und Kostenaufwand.

Die Anwender können aktive KPI-Alarme und deren Dringlichkeit sehen. Die Alarme sind leicht zu erkennen und werden abhängig von Alarmstatus und Dringlichkeit mit einem intuitiven Farbschema dargestellt. Wenn eine Maschine einen kritischen Alarm meldet, kann der Anwender sofort über Talk2M eine VPN-Fernverbindung zur Maschine herstellen, was ein schnelles Eingreifen ermöglicht.

„Mit den Live-Kennzahlen aus eCatcher Mobile steht den Anwendern ein neues Tool zur Verfügung, mit dem sie Produktionsstillstände vermeiden und die Betriebseffizienz verbessern können. Damit bietet HMS eine einfach zu implementierende Lösung für die Fernüberwachung, mit der Maschinenbauer ihre Digitalisierungsreise beginnen können“,sagt Emeline Brouillard, Ewon Produktmanager bei HMS.

F Maschinenbauer und Endanwender
eCatcher Mobile KPIs ist nicht nur für Maschinenbauer ein einfacher Weg, um Maschinenkennzahlen zu überwachen, sondern auch ein praktisches Tool für alle, die in der entsprechenden Anlage arbeiten, in der sich die Maschine befindet. Mit eCatcher Mobile KPIs kann der Maschinenbauer dem Endanwender oder seinem Systemintegrator ein benutzerfreundliches Monitoring-Tool für die Maschinen einer Anlage zur Verfügung stellen. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige