Software-Entwicklung

Harting kooperiert mit Perfact

Harting weitet sein unternehmerisches Engagement aus und ist ab dem 31. Dezember 2019 Partner des Software-Entwicklers Perfact in Herford.

Der Sitz des Software-Entwicklers Perfact in Herford. © Perfact

Die Gesellschafter der Perfact Unternehmensgruppe, Dr. Robert Rae und Dr. Ján Jockusch, begrüßen diesen Schritt. Die Kooperationsvereinbarung mit der Harting-Technologiegruppe biete ideale Entwicklungsmöglichkeiten, hieß es.

Die Harting-Gruppe ist Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 14 Produktionsstätten und 44 Vertriebsgesellschaften weltweit. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladeequipment für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen in der Automatisierungstechnik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Robotik und im Bereich Transportation her.

Perfact entwickelt Software-Lösungen für Service und Instandhaltung, Logistik und Prozessmanagement. Mit individuellen Modulen können bestehende ERP-Systeme im Bereich Maschinenservice und Logistik ergänzt werden, unabhängig von Firmengröße und Branche. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommunikationsstandard

AutoID spricht OPC UA

2016 hat AIM-D in Kooperation mit der OPC Foundation einen neuen Kommunikationsstandard für AutoID-Geräte herausgebracht. Es zeigte sich, dass dieser Standard von vielen Geräteherstellern über das gesamte AutoID-Spektrum angenommen wird.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige