Igus

Innovation mit Kunststoffen

Zur Verfügung gestellt von Igus, Köln

Zur Verfügung gestellt von Igus, Köln

Zur Verfügung gestellt von Igus, Köln

PickChain – das ist ein neuartiges Maschinenelement für Maschinen- und Anlagenbauer in der Automatisierung: eine Förderkette mit integrierter Energie- und Datenversorgung. Jedes Förderkettenglied ist einzeln ansteuerbar und ausrüstbar mit Greifern, Saugern, Werkzeugen, Sensoren oder Kameras. Mit PickChain lassen sich Pick&Place-Zeiten drastisch reduzieren.

Die Geschichte von Igus beginnt am 15. Januar 1964 mit dem Ehepaar Günter Blase und Margret Blase in einer Doppelgarage in Köln-Mülheim. Das Unternehmen arbeitet während der ersten zwanzig Jahre als Zulieferbetrieb für schwierige technische Kunststoffteile. 1983 beginnt mit Sohn Frank Blase die Konzentration auf eigene Produkte – E-KettenSysteme und Gleitlager – und der Aufbau des eigenen Vertriebs. Von 1985 bis 2009 wächst Igus von 40 auf mehr als 1.600 Mitarbeiter auf der ganzen Welt.