Thermodrucker

Schlanker Etikettendrucker

Die Thermotransferdrucker ML240P und ML340P von TSC sind nochmal in den Abmessungen verschlankt. Sie haben ein robustes Druckguss-Gehäuse, sind modular aufgebaut und mit moderner Drucktechnologie ausgestattet.

Der ML240P hat eine Druckauflösung von 203 dpi. © TSC

Für optimale Druckergebnisse auf unterschiedlichen Etikettenmaterialien sorgen dabei der justierbare Thermodruckkopf und das Selbstdiagnose-Tool TPH Care. Der ML240P ist mit einer Druckauflösung von 203 dpi, der ML340P mit 300 dpi erhältlich. Zu den weiteren Standardmerkmalen zählt neben Sensorik und Konnektivität das 2.3-Zoll-Farbdisplay mit intuitiver, personalisierbarer Bedienerführung und sechs Bedientasten. Die Serie kann im Lager und Versand, in der Produktion sowie der Produkt- und Regalkennzeichnung eingesetzt werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kennzeichnen

Titus markiert in jeder Lage

Markierlaser. Nach der Erstvorstellung auf einigen Messen ist der nur etwas mehr als 20 Zentimeter lange und rund 630 Gramm leichte Vektor-Scan-Lasermarkierkopf von Foba demnächst auf dem Markt erhältlich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beschriftungslaser

Lasermarkier-Premiere

Foba stellt eine Lasermarkiereinheit für die Integration in Fertigungslinien vor. Das neue System wurde in Zusammenarbeit und nach den Bedarfen der Integratoren und der Automobilindustrie entwickelt.

mehr...

Anzeige

Neues Lager macht Schule

„Jetzt kommt Kurth …“ ist bundesweiter Ausstatter von Kindergärten, Schulen und Tagesmüttern mit pädagogischem Material. Am neuen Firmenstandort in Mönchengladbach ist ein größeres Lager realisiert worden; die Kennzeichnung der Lagerplätze hat Onk...

mehr...