Sicherheits-Laserscanner

Zur Sicherheit gescannt

Der Sicherheits-Laserscanner der Modellreihe SZ-V von Keyence hat eine Schutzzone mit einem Radius von 8,4 Metern. Der Scanner hat eine abnehmbare Anzeigeeinheit, mit der die Zonen visualisiert und der Erkennungsverlauf mit einem Blick eingesehen werden kann.

Der neue Sicherheits-Laserscanner der Modellreihe SZ-V von Keyence hat eine Schutzzone mit einem Radius von 8,4 Metern. (Bild: Keyence)

Erstmalig im Bereich der Sicherheits-Laserscanner gibt es ein System mit integrierter Kamera; der Anwender kann die zugehörigen Bilder oder Videos zum Zeitpunkt der Erkennung abrufen. Die neuartige Optik hat mit einer hohen Abtastrate und einem Intensitäts-Vergleichs-Algorithmus die Fähigkeit zwischen Staub oder Nebel und homogenen Objekten zu unterscheiden. Diese Funktion dient der bei optischen Systemen auftretenden Staub- und Schmutz-Problematik. Um den zu überwachenden Bereich zusätzlich zu erweitern, lassen sich dank des modularen Aufbaus bis zu drei Scanner ohne großen Verkabelungs- und Programmieraufwand kaskadieren. Weitere integrierte Funktionen sind ein steckbarer Systemspeicher, bis zu 96 Warn- und Schutzfelder, Netzwerkkompatibilität, Profisafe, Muting-Funktion, Inkrementalgeber-Eingänge und eine CRC-Anzeige. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Faserlaser

Easy lasern

Cameo Laser präsentiert mit dem Lasermaxx Galvo easy ein System, das sich besonders für die Gravur und Kennzeichnung von Metallen sowie technischen Kunststoffen auszeichnet.

mehr...

Augmented Reality

Vernetzung mit Tablet

Die Pepperl+Fuchs-Marke Ecom zeigt die nächste Generation der Tablet-Serie Tab-Ex für den Ex-Bereich. Das Gerät Tab-Ex 02 verbindet Leistung mit neuen Anwendungen wie Augmented Reality.

mehr...

Etikettendrucker

Kompakt zum Etikett

Mit der DA210/DA220-Serie stehen neue Thermodirektdrucker von TSC Auto ID für den professionellen Barcode-Etikettendruck zur Verfügung. Die kompakten Desktopmodelle lassen sich für die Produktkennzeichnung, die Etikettierung am POS, im Büro oder...

mehr...
Anzeige

Steckverbinder

Ein Kabel, neue Gößen

Im Bereich der Verkabelung sind durch Kostendruck und Miniaturisierung der Endgeräte – in Verbindung mit steigendem Datenvolumen und hohen Übertragungsgeschwindigkeiten – neue Lösungsansätze für mehr Effizienz gefragt.

mehr...

Leitersteckverbinder

Kompakt gesteckt

Die Omnimate-Signal-Leitersteckverbinder BLF 3.5 mit Push-In-Anschlusstechnik von Weidmüller greifen die Bedarfe nach kompakten Geräten auf, die eine passgenaue Anschlusstechnik für Geräte in der industriellen Automatisierungstechnik fordern.

mehr...

Router

Fernwartung mit 4G

Den Fernwartungsrouter Ewon Cosy von HMS gibt es jetzt auch in einer Ausführung für 4G LTE (Europa, Nordamerika). Außerdem unterstützen alle Modelle auch eine Benachrichtigungsfunktion.

mehr...

Sensoren

Prüfsysteme optimieren

Die Farbversionen der intelligenten BOA-Spot-Vision-Sensoren von Teledyne Dalsa bieten eine größere Vielseitigkeit für den Einsatz in industriellen Prüfprozessen.

mehr...