Industriekamera

Qualitätskontrolle

SVS-Vistek erweitert seine Industriekamera-Palette um hochauflösende USB3-Kameras mit schlankem Formfaktor. Das Unternehmen stellt zehn neue Modelle der EXO-Kamerareihe (exo342, exo367, exo387) mit Auflösungen von 31, 19 und 17 Megapixel vor, die alle auf den Pregius-2-CMOS-Sensoren der neuesten Generation von Sony basieren.

Die neuen hochauflösenden EXO-Modelle sind mit M42- und MFT-Mount verfügbar. © SVS-Vistek

Diese Sensoren sind mit großen, quadratischen Pixeln von 3,45 Mikrometer Kantenlänge sehr lichtempfindlich und liefern einen beachtlichen Dynamikumfang. Mit ihrem Frontplattenquerschnitt von 58 mal 58 Millimeter decken die Neuvorstellungen Sensorformate bis APS-C und Four-Thirds perfekt ab. Die CMOS-Sensoren der Pregius 2-Generation können aufgrund ihrer Pixelgröße auch bei hohen Auflösungen mit diversen Objektiven betrieben werden. Für die hohen Auflösungen stehen in der EXO-Serie Varianten mit M42-Mount sowie dem von SVS-Vistek unterstützten MFT-Mount für fokussierbare Objektive zur Auswahl. Somit kann SVS-Vistek seinen Kunden für jede Aufgabe eine optimale Auswahl aus einer großen Objektivpalette bieten. Trotz ihrer hohen Auflösungen ermöglichen die Kameramodelle bei einer USB3-Bandbreite von maximal 360 MB pro Sekunde netto Bildfrequenzen von 11,5, 18,5 und 21,5 Bildern pro Sekunde. Die Bildübertragungszeit ist somit entsprechend kurz und lässt bis zum nächsten Produktionstakt oder dem nächsten Objekt genügend Spielraum für die anschließende Bildauswertung. Noch höhere Bildfrequenzen sollen ab dem zweiten Quartal 2019 in der HR-Serie mit den Hochleistungsinterfaces 10GigE und CoaXPress möglich sein. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Abfüll- und Dosiersystem

Modular dosieren

Das halbautomatisierte Abfüll- und Dosiersystem Smartdos von HNP enthält eine präzise Dosierpumpe. Die Ansteuerung der Mikrozahnringpumpe (mzr-Pumpe) erfolgt mittels der grafischen Bedienoberfläche mzr-Touch Control.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Drucksensoren

Fluidsensorik

Turck hat die Drucksensorserie PS+ vorgestellt. Diese robusten Sensoren sind die ersten Produkte einer modular angelegten Fluidsensorik-Familie, mit der Kunden zuverlässige und intuitiv bedienbare Messinstrumente erhalten.

mehr...