Transportbranche

Handscanner helfen KMU bei der Digitalisierung

In der Transportbranche sind ein gut organisierter Ablaufplan und belastbare Hardware mit zuverlässiger Datenkonnektivität unverzichtbar. Cipherlab bietet mit den Handheld-Scannern RS31, RK25 und RS50 Modellreihen insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen.

Cipherlab unterstützt kleine und mittlere Unternehmen mit den Handhelds RS31, RK25 und RS50 © Cipherlab

Scanner und mobile Handhelds gehören zur Grundausstattung, wenn es um die Digitalisierung der Arbeitsprozesse im Transportwesen geht. Die Mobilcomputer von Cipherlab sind in der Lage, dem Fahrer eines Transportbetriebs genaue Ziel- und Lieferinformationen leicht verfügbar zu machen. Auf dieser Grundlage können Unternehmen eine höhere Anzahl von Lieferungen effizienter als zuvor durchführen und sparen darüber hinaus Kraftstoff ein.

Sicherheit für Fahrer
Aus Sicherheitsgründen sollten Lkw-Fahrer die maximale Tageslenkzeit von neun Stunden nicht überschreiten. Die Einhaltung der gesetzlich festgehaltenen Arbeitsstunden kann durch das Scannen des Barcodes auf Mitarbeiterausweisen unkompliziert erfasst werden. Eine GPS-Ausstattung mit hellem, übersichtlichem Display und gut funktionierender Barcodeleserleistung ermöglicht es den Fahrern, die Barcode-Lesefunktion über eine Distanz von bis zu zehn Metern zu nutzen. Dadurch können sie beim Be- und Entladen die Daten von Paletten und anderen Packstücken ohne Auf- und Absteigen einlesen und ihre Aufgaben effizient und sicher absolvieren.

Datenauswertung und Transparenz
Sammeln Fahrer während ihrer Arbeitsrouten Daten und stellen diese im Nachgang für eine intensive Auswertung zur Verfügung, können sich daraus neue Geschäftsmöglichkeiten ergeben. Aus dem optimierten Bestandsmanagement des Kunden und daraus resultierenden Bedarfsprognosen lässt sich beispielsweise ableiten, in welcher Saison sich Promotion- und Rabattaktionen besonders lohnen. Auf diese Weise wird eine wertvolle Basis dafür gelegt, den Vertrieb bedarfsoptimiert zu gestalten.

Anzeige

Die reibungslose und transparente Integration einer Vielzahl mobiler Geräte und Anwendungen in die komplexe Systemlandschaft eines Transportunternehmens ist eine Herausforderung für die IT-Mitarbeiter. Benötigt wird daher ein Tool, das eine einfache Konfiguration, Bereitstellung und das Monitoring von Hardware- und Software-Lösungen in kurzer Zeit ermöglicht. Um dies zu gewährleisten, stellt Cipherlab Anwendern ein Wireless Mobile Deployment System (WMDS) bereit, mit denen sich Anwendungen für mobile Endgeräte kabellos und simultan bereitstellen, verwalten und aktualisieren lassen.

Organisieren, Lagern und Liefern
„Waren zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu transportieren ist das Kerngeschäft aller Logistikprofis – und dabei unterstützen sie unsere robusten Lösungen zuverlässig auch unter harten Einsatzbedingungen“, erklärt Vita Chang, Director Europe bei Cipherlab. „Durch weitreichende Drahtloskonnektivität ermöglichen sie eine effiziente Koordination aller Aufgaben auch im Außendiensteinsatz. Ihr breites Leistungsspektrum umfasst Tracking, Identifikation, Administration sowie Verlade-, Versand- und Liefermanagement – vom Start bis zum Ziel.“ as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ratgeber

Augen auf beim Handheld-Kauf

Um den digitalen Wandel voranzubringen, braucht es neben Strategie und leistungsstarken Systemen auch kleine, wichtige Tools wie Handheld-Geräte, die Daten exakt und verlässlich erfassen. Cipherlab hat daher einen Ratgeber für die Auswahl von...

mehr...

Handheld-Computer

Mobil aber mit Tasten

Zur digitalen Vernetzung globaler Wertschöpfungs- und Lieferketten präsentieren Cipherlab undLOG:ITauf der Cemat einen neuen Ansatz. Das Augenmerk liegt dabei auf dem neuen robusten Handheld-Computer Cipherlab RK25, der Features von Touch-Computer...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...