Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Winkelsensoren

First-Class-Messung

Die analogen Multiturn-Winkelsensoren der Serien AL17xxM und AL19xxM von Megatron eignen sich als Sollwertgeber. Typisch sind Applikationen und Einsatzorte, bei denen eine präzise Winkelmessung mit analogem Ausgangssignal wirtschaftlich realisiert werden soll.

Multiturn-Winkelsensor

Mit Mehrwendel-Drahtpotentiometern werden lineare Verfahrwege gemessen, die über einen Spindel- oder Schneckenantrieb in eine Drehbewegung umgesetzt werden. Ein typisches Anwendungsbeispiel ist die Memory-Funktion in Flugzeugsitzen der „First Class“; hier gibt das Potentiometer eine exakte Rückmeldung der verschiedenen Achsenpositionen. Die Mehrwendel-Drahtpotentiometer haben eine Linearitätstoleranz von plus/minus 0,25 Prozent. Das 22-Millimeter-Gehäuse mit Zentralbefestigung kann mit einem optionalen Wellendichtring (IP54) abgedichtet werden. Weitere Optionen sind eine Tandemausführung für redundante Anschlüsse, unterschiedliche Widerstandswerte, Sonderwellengeometrien, eine rückseitige Welle sowie Kabel- und Steckervarianten.

Die beiden AL-Serien werden mit drei, fünf oder zehn Wendeln angeboten, wodurch sich elektrische Drehwinkel von 1.080, 1.800 oder 3.600 Grad ergeben. Die Präzisionspotentiometer erreichen dabei eine maximale Lebensdauer von 300.000, 500.000 oder 1.000.000 Umdrehungen. Die maximale Verstellgeschwindigkeit beträgt 40 Umdrehungen in der Minute. Die Welle ist aus rostfreiem Stahl und das Gehäuse aus glasfaserverstärktem Nylon gefertigt. Für höhere Lebensdaueranforderungen und geringes Signalrauschen bietet sich die Serie HH17xxM/19xxM (Hybridtechnologie) an. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kraftmessdosen

Kraftsensoren für hohe Lasten

Der Elektronik-Spezialist Megatron hat die Kraftmessdosen der KMC-Serie neu in sein Programm aufgenommen. Die sogenannten „Pancakes“ eignen sich für den Einsatz in Pressen, Prüfmaschinen, LKW-Waagen sowie in großen Behälter- und Trichterwaagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Positionssensor

Nahezu kein Hubverlust

Siko hat einen neuen Positionssensor SGH10L für Hydraulik- und Teleskopzylinder entwickelt. Er eignet sich speziell für den Einsatz in Anwendungen, bei denen nahezu kein Hubverlust durch die Integration des Sensors in den Zylinder akzeptiert werden...

mehr...

Antriebstechnik

Die Kupplung wird smart

R+W präsentiert die intelligente Kupplung. Ziele des Industrial Internet of Things sind die Optimierung der betrieblichen Effizienz, Kostensenkungen sowie die Überwachung von Geräten oder Maschinen auf Basis von erhobenen und verarbeiteten Daten.

mehr...

Sicherheit für FTS

Immer in Bewegung

Damit in der Smart Factory fahrerlose Transportsysteme auf Basis natürlicher Umgebungsmerkmale automatisch navigieren können, stellt Leuze electronic zwei Produkte vor: Den Sicherheits-Laserscanner RSL 400 sowie den OGS 600.

mehr...