UHF-RFID

Kaum Grenzen

Aufgrund der ständig wachsenden Nachfrage nach UHF-Produkten rüstet Smart-Tec bewährte Bauformen mit UHF-Technologie aus. Vor kurzem konnten die Bayern einige RFID-Projekte realisieren, bei denen die Vorteile der UHF-Frequenz mit den über viele Jahre erprobten Materialien und Bauformen kombiniert wurden. Zum einen entstanden geeignete Inlays, die in die Baureihe der Smart-Dome Freestyle-Produkte integriert wurden. Hier gibt es die bewährten Standard-Bauformen, aber auch kundenspezifischen Wünschen hinsichtlich Form, Größe, Bedruckung und Befestigungsart sind kaum Grenzen gesetzt Zum anderen wurden UHF- Inlays in die Baureihe Smart-Dome Classic integriert. Hier wurden vor allem flache Bauformen mit einer Höhe von rund drei Millimeter produziert (zum Beispiel Bodentransponder für Lagermanagement). Die Größen reichen dabei von 20 mal 40 Millimeter bis hin zu 50 mal 100 Millimeter. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Scanner

Sechs Tipps zur mobilen Datenerfassung

Zielgerichtete Datenerfassung und -auswertung gehören zu den Herausforderungen der Logistikbranche. Dreh- und Angelpunkt sind leistungsstarke Scanner. Cipherlab, hat zusammengestellt, worauf es beim mobilen Scannen ankommt.

mehr...

Prozesszuhaltung

Magnetzuhaltung in Reihe

Von SSP Safety System Products kommt eine magnetische Prozesszuhaltung HoldX R, die in kompakter Bauform einen berührungslosen RFID-Sicherheitssensor mit einem intelligenten Elektromagneten in einem Gerät kombiniert.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Sicherheitssensor

RFID statt Schlüssel

Je mehr Zugangspunkte eine Maschine oder Anlage hat, desto aufwendiger wird die Überwachung der Sicherheitseinrichtungen. Zum einen muss die Sicherheit von Personen und Material gewährleistet sein, zum anderen die Reinheit der Produkte und ein...

mehr...
Anzeige