tesa scribos verbessert Originalitäts- und Diebstahlsschutz

Signal vom Klebeband

Für das Sicherheitsklebeband tesa HighPerSeal Tape, gibt es jetzt neue individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, durch die das Schutzniveau noch weiter erhöht werden soll.

Gibt eindeutige Signale über den Originalitätszustand der Verpackung: tesa HighPerSeal Tape. (Fotos: tesa scribos)

Gleichzeitig könne ein konsistenter Markenauftritt sichergestellt werden. Das Tape erzeugt beim Öffnen von Verpackungen auf deren Oberfläche Hinweise für den Empfänger, die sich nicht wieder unkenntlich machen lassen. Damit ist es als Diebstahls- und Manipulationsschutz für hochwertige und sensible Waren in der Elektronik-, Pharma-, Automobil- und Luxusgüterindustrie sowie im Einzelhandel besonders gut geeignet. Aus Sicherheitsgründen ist das Tape ausschließlich direkt bei tesa scribos erhältlich.

Zöllner arbeiten mit UV, um beim HeighPerSeal Tape die Ware zu überprüfen.

tesa scribos hat das neue tesa HighPerSeal Tape um kundenindividuelle Gestaltungsmöglichkeiten erweitert. Drei verschiedene Individualisierungslevel erlauben nicht nur Manipulationen der Verpackung schnell zu erkennen, sondern steigern das Sicherheitsniveau durch kundeneigene Designelemente. Bei Öffnungsversuchen wird durch den mehrschichtigen Farbaufbau ein irreversibler Effekt innerhalb des Klebebandes erzeugt: So wird auf diversen Kartonagen ein prominenter Öffnungsbeweis sichtbar, der auch nach dem Wiederverschließen bleibt. Zoll und Händler können die Originalität des Bandes zusätzlich in verschlossenem Zustand überprüfen, indem der aufgedruckte Sicherheitshinweis unter dem Schein einer UV-Lampe sichtbar wird.

Anzeige

Beim neuen tesa HighPerSeal Tape lassen sich sowohl die Bedruckung als auch der Sicherheitseffekt, der nach Öffnung auf der Verpackung verbleibt, individuell gestalten. Damit haben Hersteller von hochpreisigen und sensiblen Produkten nun zusätzliche Möglichkeiten zur Diebstahlsicherung in der Logistikkette und zur konsequenten Markenführung. Die folgenden drei Individualisierungslevel sind möglich:
1. Standardmäßig gibt es das tesa HighPerSeal Tape mit einem tesa spezifischen Öffnungsnachweis, der eine schnelle Identifikation von Manipulationen und Diebstahl ermöglicht.
2. Eine erweiterte Variante bietet die individuelle Bedruckung des Klebebandes. Das Sicherheitsniveau wird erhöht, da Nachahmer durch diese individuelle Bedruckung zusätzlich abgeschreckt werden.
3. Das dritte Individualisierungslevel bietet maximale Sicherheit und dient zusätzlich einer konsequenten Markenführung. Nicht nur das Klebeband wird hier individuell mit dem Kundendesign bedruckt, auch der Öffnungsnachweis selbst zeigt das kundespezifische Design oder Logo.

Hitze- und kältebeständiges Sicherheitsband

Das HighPerSeal Tape auf Karton: Völlig normaler Klebebandeindruck.

Im Gegensatz zu Wettbewerbsprodukten ist das tesa HighPerSeal Tape innerhalb eines breiten Temperaturspektrums gegen Manipulationsversuche durch Hitze oder Kälte beständig. Dr. Tobias Kresse, Leiter der Forschung und Entwicklung bei tesa scribos: „In allen von uns vorgenommen Vergleichstests ist die Funktionalität des tesa scribos-Tapes bei Manipulationsversuchen mit Kälte oder Hitze den Wettbewerbsprodukten weit überlegen.“

Zudem ist das Sicherheitsband nur bei tesa scribos direkt erhältlich. Es lässt sich nicht über Online-Shops oder andere Verkaufskanäle beziehen, auf die auch potenzielle Fälscher Zugriff haben. Durch diesen kontrollierten und transparenten Vertriebsweg ist ausgeschlossen, dass Kunden gefälschte Produkte beziehen – denn mit der freien Verfügbarkeit von Schutztechnologien sinkt auch immer deren Sicherheit. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...

Lasermarkierung

Klartext per Laser

SIM Automation, Hersteller kundenspezifischer Montageanlagen, Prüf-, Inspektions- und Zuführsysteme, hat gemeinsam mit Keyence Deutschland den SIM-Marker zur Rückverfolgbarkeit und Markierung von Produkten entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...