Smarte Schaltmatte

Mit einem Schritt abgesichert

Auf der All about automation in Hamburg und Friedrichshafen sind bei Pilz der Bereich „Sichere Sensorik“ für die Flächenüberwachung sowie mehr Flexibilität und Modularisierung im Sinne von Industrie 4.0 Schwerpunktthemen. Produkthighlight ist die weltweit einzige dynamische Schaltmatte PSENmat.

Auf den Fachmessen All about automation in Hamburg und Friedrichshafen stellt Pilz Lösungen für die sichere Flächenüberwachung und Industrie 4.0 vor. (Bild: Pilz)

Der Messeauftritt von Pilz in Hamburg und Friedrichshafen stellt einerseits die Aspekte Flexibilität und Dynamik in der digitalen Fabrik in seinen Mittelpunkt: Wie lassen sich Sicherheitskonzepte für modulare Anlagen und Maschinenparks optimal umsetzen? Andererseits ist die sichere Flächenüberwachung auch bei modularen Applikationen thematischer Fokus.

Sicheres Überwachen von Flächen

Ein Highlight ist die dynamische Schaltmatte PSENmat. Eine Weltneuheit hierbei ist die integrierte Ortsdetektion, die dem Werker eine Bedienfunktion – ähnlich eines virtuellen Tasters – zur Verfügung stellt. Ein separater Schalter ist überflüssig. Damit vereint PSENmat in einem Sensor die sichere Flächenüberwachung mit der Bedienung von Maschinen und Anlagen. Das dynamische Schaltkonzept ermöglicht ein flexibleres Konfigurieren, das Platz und Kosten spart. Völlig neue Maschinenbedienkonzepte, auch bei der Mensch-Roboter-Kollaboration, lassen sich so mit PSENmat umsetzen.

Mit auf der All about automation ist auch der Not-Halt-Taster PITestop active, der elektrisch aktiviert werden kann. Er signalisiert durch Beleuchtung, ob er aktiv ist oder nicht. So sorgt PITestop für mehr Flexibilität und Modularisierung ganz im Sinne von Industrie 4.0. Anwender profitieren zudem von Einsparungen bei Energiekosten: Nicht mehr die komplette Anlage muss unter Strom gehalten werden, um die Not-Halt-Funktion aufrechterhalten zu können. Damit bringt PITestop active Vorteile für Anlagen und Maschinenparks, in denen Anlagenteile verschoben werden: Die Maschinenteile lassen sich mit ihm gemäß ISO 13850 je nach Bedarf sicher aktiv oder inaktiv schalten. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sicherheitslösungen

Sichere Flächenüberwachung

Wie Mensch und Maschine dank dynamischer Sicherheitslösungen enger, produktiver und ergonomischer zusammenarbeiten können, zeigt Pilz. Zu den Weltneuheiten gehören die Steuerung PSS67 PLC, die erste sichere SPS-Steuerung mit Schutzart IP67.

mehr...

Sensoren

Prüfsysteme optimieren

Die Farbversionen der intelligenten BOA-Spot-Vision-Sensoren von Teledyne Dalsa bieten eine größere Vielseitigkeit für den Einsatz in industriellen Prüfprozessen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Logistikterminal

Mit dem Rechner unterwegs

Noax hat ein Logistikterminal speziell für die Bedürfnisse in der Lagerlogistik entwickelt. Auf Basis des Industrie-PC der Serie C12 ist das Terminal so konzipiert, dass es den Anforderungen auf Flurförderfahrzeugen, Gabel- und Seitenstaplern...

mehr...

Steckverbinder

Geschlossener Auftritt

„NCC – Not connected closed“ bedeutet „im ungesteckten Zustand verschlossen“. Normalerweise erfüllen Steckverbinder nur im gesteckten Zustand die Schutzklasse IP67.

mehr...