Schreiblesekopf

Schreiblesekopf: Heißer Kopf

Das RFID-Produktportfolio ergänzt Turck um den kompakten UHF-Schreiblesekopf TN865-Q175L200-H1147. Der aktive Schreiblesekopf unterstützt die Standards ISO 18000-6C sowie EPCglobal Gen 2 und vereint Antenne und Elektronik in einem IP67-Aluminiumgehäuse mit den Maßen 175 mal 200 mal 60 Millimeter. Er lässt sich in bestehende Fertigungslinien integrieren. Der TN865 ist der erste Schreiblesekopf, der im Rahmen der Technologiepartnerschaft von Deister Electronic und Turck gemeinsam entwickelt wurde. Von Anfang an stand hier die applikationsoptimierte Entwicklung für den Einsatz in industriellen Produktions- und Logistikprozessen im Vordergrund. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fahrzeugcomputer

Nicht zimperlich

JLT Mobile Computers ist Entwickler und Hersteller robuster Computer für anspruchsvolle Einsatzumgebungen und stellt nun den Logistikcomputer JLT6012 vor. Das robuste Gerät soll die Benutzerproduktivität auf ein neues Niveau heben.

mehr...

Antriebssystem

Modular und vernetzt

Ein Highlight am Messestand von Stein wird eine komplette Anlage sein, die den energiesparenden Materialtransfer vorführt. Herzstück ist das Softmove-Antriebssystem, das die Werkstückträger schnell und dennoch schonend bewegt.

mehr...
Anzeige