handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Ident und Sicherheit>

Rodriguez investiert in neuen Messraum

Atlantic Zeiser bringt Digiline VersaParalleles Serialisieren auf mehreren Maschinen

Atlantic Zeiser -Pharma-Packaging-LSC

Die zwei großen aktuellen Herausforderungen im Bereich der Pharma-Verpackung – Serialisierung und Late Stage Customization – lassen sich jetzt erstmals mit einer einzigen Systemlösung realisieren.

…mehr

QualitätssicherungRodriguez modernisiert seinen Messraum

Um die Qualitätssicherung rotativer und lineartechnischer Produkte weiterhin zu gewährleisten, investiert Rodriguez in einen neu und modern ausgestatteten Messraum.

sep
sep
sep
sep
Rodriguez-Messraum

Der neue Raum soll es ermöglichen, die geforderten Toleranzen von Präzisionslagern und Lineartechnik im Mikro-Bereich zu prüfen. Somit lasse sich die Qualität in der Fertigung konstanter kontrollieren und kontinuierlich verbessern, so das Unternehmen.

Rodriguez hat unter anderem in eine neue 3D-Messmaschine investiert, die Wälzlager mit Außendurchmessern bis 1.500 Millimeter prüfen kann. Im Einsatz ist zudem ein Gerät, mit dem sich die Kontur und Rauheit von Kugellaufbahnen kontrollieren lassen. Nicht zuletzt sind ein optisches Messsystem, Vorrichtungen für die Kontrolle von Rundheit und Härte sowie eine Längenmessbank im Einsatz. Die Klimatisierung des Messraums in der Toleranz von plus/minus 0,5 Grad Kelvin soll zu genauen Ergebnissen beitragen.

„Der Messraum ist ein wichtiger Baustein für unsere Mission Precision in Motion“, betont Gunther Schulz, geschäftsführender Gesellschafter von Rodriguez. Die getätigten Investitionen ermöglichen es dem Eschweiler Spezialisten, die Maßhaltigkeit zum Beispiel von bearbeiteten Wellen und Kugelrollspindeln, aber auch von Frästeilen wie Lagergehäusen und Wellenunterstützungen zu prüfen. Abgesehen von einzelnen Komponenten lassen sich aber auch komplexe Bauteile kontrollieren: Wichtig ist dies unter anderem bei den kundenspezifischen Systemlösungen, die Rodriguez für seine Kunden konzipiert und realisiert. as

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Rodriguez Elektohubzylinder Traktor

Rodriguez ergänzt das PortfolioMit Elektrohubzylindern durch Schmutz und Schlamm

Elektrohubzylinder ersetzen zunehmend hydraulische und druckluftbetriebene Systeme. Rodriguez hat drei neue Baureihen in das Sortiment aufgenommen, die speziell für diesen Zweck konzipiert wurden und sich auch für härteste Einsatzbedingungen eignen.

…mehr
Rodriguez Kugeldrehverbindung

Kugeldrehverbindung für TagebaugerätEntschuldigung, hätten Sie eine Vier-Meter-Kugeldrehverbindung?

Im Tagebau Garzweiler sorgen riesige Tagebaugeräte für einen schnellen und effizienten Abbau von Braunkohle. Als für ein älteres Verkippungsgerät eine neue Kugeldrehverbindung mit einem Durchmesser von fast vier Metern benötigt wurde, konnte der Antriebstechnikspezialist Rodriguez helfen.

…mehr
Linearsystem

LineartechnikEntwicklung geht weiter

Der Eschweiler Antriebsspezialist Rodriguez liefert Standard-Komponenten, lineartechnische Baugruppe oder kundenspezifische Linearsysteme, entwickelt im Rahmen der Value Added Products.

…mehr
groupXS-Einhell-Laptop

Mobile Fieldservice App ReportheldEine App regelt Qualitätsinspektionen

Einhell stellt die Qualitätsinspektionen an seinen Standorten in China auf die Mobile Fieldservice App Reportheld von groupXS um. Ab Herbst 2017 integriert die App-Lösung Instruktionen für die Inspektion der globalen Warensendungen im Smartphone oder Tablet. 

…mehr
SmartRunner technology

vision sensorsReady to use

Light section and vision sensors combined in one device. Pepperl+Fuchs presents a new product familiy with unique combination of laser light section sensor and vision sensor in compact shape.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige