Profibus-Management

Zentrales Management

Mit net-M gibt es von eks Engel eine Lösung, mit der sich optische Profibus-Ringe zentral managen lassen. Die Ringe sind besonders für Installationen gedacht, bei denen die sonst erforderliche Überwachung der LWL-Konverter vor Ort aufwändig ist, beispielsweise in Bergwerken und Tunneln oder auf Ölförderplattformen. Herzstück ist ein webbasiertes Master-System, über das bis zu 254 Ringteilnehmer überwacht werden können. Als Teilnehmer werden spezielle Konverter der d-light- und io-light-Familien angeboten. Bereits installierte Standard-Ausführungen lassen sich mit einem leistungsfähigeren FPGA-Baustein und einer neuen Firmware nachrüsten. So können auch diese Ausführungen, bei denen Statusmeldungen normalerweise über LED an der Front angezeigt werden, mit dem Master-System kommunizieren. Über dieses Master-System lassen sich Systemdaten eines Profibus-Rings sowie Fehler wie Unterbrechung der LWL-Strecke oder Ausfälle von Teilnehmern via Webbrowser auf einem PC visualisieren. Ferner können Statusereignisse auf ein internes Fehlerrelais geschaltet, in einer Logdatei erfasst oder als E-Mail verschickt werden.

bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Bürkle und Procentec kooperieren

Die Alexander Bürkle-Gruppe wird Ihre Aktivitäten im Bereich Automatisierungstechnik um die Produkte der Firma Procentec erweitern. Seit mehr als 15 Jahren hat sich Procentec im Bereich der industriellen Automatisierung etabliert und seine Produkte...

mehr...

ID-Paket

Lesen im Lager

Eine einfache, schnelle und kostensparende Montage und Konfiguration seien Kennzeichen des ID-Pakets von Sick, das aus einem Barcodescanner CLV610 und einem Feldbusmodul CDF600-2 mit Profibus-Anschlüssen besteht.

mehr...
Anzeige

Robotersteuerung RC8

Kleiner Controller

Die Robotersteuerung RC8 für den Industrieeinsatz ist die weltweit kleinste ihrer Klasse und erfüllt trotzdem höchste Sicherheitsstandards, sagt der Hersteller Denso. Für mehr Kompaktheit, Flexibilität und einfache Handhabung von...

mehr...

Modulares Sicherheitssystem MMS

Sicherheit en bloc

Softwarebasiertes Sicherheitskonzept für Maschinen und AnlagenVerkettete Automatisierungs-linien sind meist komplex, weitläufig und unterliegen ständiger Anpassung. Um dennoch die Sicherheitsansprüche der neuen Europäischen Maschinenrichtlinie mit...

mehr...

Modulares Sicherheitssystem Sirius 3RK3

Mehr Sicherheit

Ihr modulares Sicherheitssystem Sirius 3RK3 hat die Siemens-Division Industry Automation um ein Zentralmodul mit AS-i (AS-Interface)-Schnittstelle ergänzt. Sirius 3RK3 Advanced lässt sich als AS-i-Sicherheitsmonitor betreiben und erweitert...

mehr...

News

Praxis erläutert

Auf der diesjährigen Hannover Messe treten erstmals die Organisationen FDT Group, Fieldbus Foundation, Hart Communication Foundation sowie PI (Profibus und Profinet International) in einer gemeinsamen Field Communication Lounge auf.

mehr...

Laser-Distanzmesssysteme AMS 300i

Ohne Grenzen

Die Laser-Distanzmesssysteme AMS 300i von Leuze bieten eine bisher unerreichte Auswahl an integrierten Schnittstellen. Neben dem bewährten SSI Interface und den üblichen RS-Schnittstellen erschließen sich die AMS 300i über ihr kompaktes...

mehr...