Kompaktes Serialisierungsmodul

Bedruckt, prüft, hilft beim Schutz vor Fälschungen

Das neue Serialisierungsmodul Print & Check All in One von Antares Vision berücksichtigt alle aktuellen und zukünftigen Bestimmungen zur Rückverfolgbarkeit und E-Pedigree und wurde dafür entwickelt, Pharmaunternehmen Flexibilität in Bezug auf die unterschiedlichen Vorschriften der Behörden in den verschiedenen Ländern zu gewährleisten.

Die Serialisierungsmaschine Print & Check All-in-One hat doppeltes Auswurfsystem, das eine Unterscheidung der Auswürfe ermöglicht, außerdem hat sie ein Originalitätsverschluss-Modul zum Schutz vor Fälschungen. (Bild: Antares Vision)

Die neue kompakte Print & Check All-In-One kombiniert neben Bedruck- und Überprüffunktionen von Verpackungen auf bis zu drei Seiten auch eine Kontrollwaage- und Etikettierfunktion zum Beispiel für Französische und Italienische Vignetten sowie ein Originalitätsverschluss-Modul zum Schutz vor Fälschungen. Zudem ermöglicht ein doppeltes Auswurfsystem per Druckluftzylinder eine Unterscheidung der Auswürfe aufgrund der Wiegung oder des Aufdrucks/Etiketts, wobei parallel bis zu drei Kontrollkameras die ordnungsgemäße Aufbringung der Etiketten prüfen. Sie sei gerade bei Platzproblemen ideal, erklärte der Hersteller und spare mit einem Auswurf von 1.865 Millimeter Länge gegenüber der Standard Version mit 2.400 Millimeter 20 Prozent und bleibe dennoch einfach zugänglich.

Stegband für große Schachteln

Gerade bei großen Schachteln sei bei dem Serialisierungsmodul der Einsatz eines Stegbandes vorteilhaft, da es einen sicheren und hundertprozentigen Transport gewährleiste, da die Schachteln nicht zwischen einem Ober- und Unterläuferband eingespannt und verformt werden können.

Anzeige

Die Serialisierungsmaschine wiegt Faltschachteln noch vor dem Bedrucken und Etikettieren. Schachteln mit falschem Gewicht erhalten keine Seriennummern und werden auch nicht zugeklebt. Damit lassen sich die Schachteln schnell wieder öffnen und der Inhalt kann bequem wieder in den laufenden Verpackungsprozess eingebracht werden.Wie auch die Standard Variante stellt die neue Version der Maschine durch ihre intelligente Steuerung sicher, dass sich im Auswurf keine Schachteln mit validen Seriennummern befinden. Im Falle eines Fehlers wird die betreffende Seriennummer in der Datenbank als „Ausgeworfen“ vermerkt.

Die Anlage kann gänzlich von einer Seite aus bedient werden, inklusive Einlegen einer neuen Etikettenrolle. Sie ist komplett eingehaust, was bedeutet, dass die Faltschachteln von der Wiegung bis zum Auswurf geschützt sind. Mit dem EU-Hub oder Securpharm können Daten hocgeladen werden. Die Maschine hinterlegt neben den Serialisierungsdaten automatisch die Einstelldaten aller Komponenten und der Maschine in Format-Rezepten. Im Falle des Austausches von Komponenten können die Parameter problemlos wieder aufgespielt werden und müssen nicht erneut eingelernt werden. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zehn Jahre Antares

Antares Vision wächst weltweit

Im Oktober dieses Jahres feiert Antares Vision sein zehnjähriges Jubiläum. Nach dem Ausbau in Nordamerika und einer Neueröffnung in Lyon plant das Unternehmen eine Erweiterung des brasilianischen Standorts und eine neue Niederlassung in Indien.

mehr...

Palettenkipper

Kippen mit Luft nach oben

Baust Materialflusssysteme hat seinen Palettenkipper PW 800 neu konzipiert. Der Palettenwechsler hat nun einen frei einstellbaren Kippwinkel von bis zu 135 Grad und ermöglicht so auch die sichere Umpalettierung von Big-Bags und Sackware.

mehr...
Anzeige

Mobile Verladerampe

Absturz ausgeschlossen

Von Butt kommt eine ganz besonders entwickelte mobile Verladerampe in ihrer neuesten Ausführung. Um den Verladeprozess zu beschleunigen und noch sicherer zu machen, wurde eine Elektro-hydraulische Vorschubbrücke von Butt in eine mobile Verladerampe...

mehr...

T-Matik

Telematikmesse im Ballenlager

Am 15. Mai findet im Ballenlager in Greven die neunte Ausgabe der Telematikmesse T-Matik statt. Ausgerichtet wird die Fachmesse, die alle zwei Jahre stattfindet, von LIS. Die kostenlose Anmeldung ist ab sofort möglich.

mehr...

Mosca-Lernfabrik

Gemeinsam lernen an Kundenaufträgen

Seit Anfang 2018 bietet die neue Lernfabrik von Mosca Auszubildenden und Studierenden Ausbildungsbedingungen mit modernem Equipment und viel Platz. Wichtiger Bestandteil des Konzepts ist die Juniorfabrik, in der Nachwuchskräfte aller Fachbereiche...

mehr...