Kleinsteuerung

Neue Kleinsteuerung

Die ESX-Familie mobiler Zentralsteuerungen von Sensor-Technik Wiedemann (STW) hat ein neues Mitglied. Entwickelt und gefertigt für den Einsatz unter harten Bedingungen erweitert die ESX-3CS die 32-Bit-ESX-Steuerungsfamilie um eine Kleinsteuerung.

Entwickelt und gefertigt für den Einsatz unter harten Bedingungen erweitert die ESX-3CS die 32-Bit-ESX-Steuerungsfamilie um eine Kleinsteuerung. (Bild: STW)

Dabei wurde darauf geachtet, dass die Eingangs- und Ausgangstypen kompatibel zur ESX-3CM sind, sagt STW. Dadurch soll eine einfache Skalierbarkeit der Funktionalitäten ermöglicht werden. Mit insgesamt 30 analogen und digitalen Ein- und Ausgängen in der Standardkonfiguration ist die ESX-3CS als kompakte Zentralsteuerung für Sensor-Aktor-Management konzipiert. Sie erhält ihre Flexibilität durch 16 Multifunktionseingänge, deren Funktionalität per Software eingestellt werden kann. Dabei ist die Erfassung von Strom, Spannung, Frequenzen oder digitalen Schaltzuständen (Ereignissen) am Eingang möglich. Neben den Eingängen stehen bis zu 14 Ausgänge zur Verfügung.

Durch Parallelschaltung von mehreren Ausgängen innerhalb einer Gruppe können auch Aktoren mit höherem Leistungsbedarf angesteuert werden. Zwei der Ausgänge sind als Low-Side-Ausgänge ausgeführt und ermöglichen somit bei Bedarf eine zweikanalige Abschaltung von Aktoren. Zur Kommunikation hat die ESX-3CS zwei CAN-Anschlüsse sowie optional eine Ethernet-, eine RS232- und eine LIN-Schnittstelle. as

Halle 7, Stand 150

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Anwendungslösungen

Doppelt geht auch

Gefran wird auf der SPS IPC Drives mit zwei Ständen vertreten sein. In Halle 4 demonstriert das Unternehmen seine Lösungen für die Antriebstechnik, wie beispielsweise das Applikationsbeispiel Solarpumpe.

mehr...

Intelligenten Technologien

Antriebe und IoT

Zu den intelligenten Technologien von Rockwell Automation gehören Steuerungssysteme und Antriebsregelungen sowie intelligente Geräte. Auf der SPS IPC Drives wird das Unternehmen neue Versionen und Produkte vorstellen.

mehr...
Anzeige

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...

Steckverbinder

Klick – fertig

Neue HDC-Einsätze von Weidmüller mit Quick-Termination-Anschluss-Technologie sollen die Verdrahtung von schweren Steckverbindern verbessern. Flexible, feindrähtige Leiter von 0,5 bis 2,5 Quadratmillimeter, ohne aufgecrimpte Aderendhülsen, lassen...

mehr...

Digital Enterprise

Neues aus der Digital Enterprise

Bei Siemens stehen im Mittelpunkt des über 4.000 Quadratmeter großen Messestands neue Produkte, Lösungen und Services aus dem Digital-Enterprise-Portfolio, welches die Verschmelzung der realen und der virtuellen Welt ermöglicht.

mehr...

Steckverbinder

Ideenreich gesteckt

Murrelektronik stellt in Nürnberg Ideen aus dem Steckverbinderbereich vor. So bietet das Unternehmen im Bereich der M12-Steckverbinder normgerechte Lösungen, um die Lebensadern von Maschinen und Anlagen wie Power, Daten und Signale zu verbinden.

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...