Markierungssystem MS 1000

Fliegende Punkte

Tippl in Affalterbach-Wolfsölden hat das Markierungssystem MS 1000 zum berührungslosen Aufbringen von Farbpunkten auf nahezu allen Oberflächen und Materialien entwickelt. Es besteht aus Steuergerät, Tintensystem und Markierungskopf und ermöglicht die Markierung von Punkten und Tinten verschiedener Farben und Eigenschaften. Die zu kennzeichnenden Produkte können sich dabei im Stillstand oder in Bewegung befinden. Außer den Tinten lassen sich mit diesem System auch andere niederviskose Medien dosieren oder punktuell auftragen. Denkbare Einsatzbereiche sind zum Beispiel die Einbaumarkierung, Gut-Schlecht-Teile-Kennzeichnung, Längenmarkierung, Qualitätssicherung und Minimalölschmierung sowie das Aufbringen von Prüfpunkten oder das punktuelle Auftragen von Duftstoffen, Trenn- oder Klebemitteln. Das Gerät funktioniert einfach: Das Tintensystem wird unter Druck gesetzt und befördert somit die Tinte zum Markierungskopf. Bekommt das Steuergerät einen Startimpuls (zum Beispiel von einer Fotozelle oder einer SPS), wird der Stößl, der die Düse im Markierungskopf verschließt, durch Magnetkraft kurz von der Düse abgehoben. Durch den Innendruck im System löst sich ein Tintentropfen, der ohne Begleitluft auf das Produkt fliegt. Die Punktgröße ist veränderbar. Das robuste System, eignet sich für den harten Industriealltag, und es entsteht kein Sprühnebel. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Laserkennzeichnung

Schreiben im Verborgenen

Bei der Dura Automotive Systems übernimmt ein Laser-Codierer e-SolarMark FL die Markierung von Bauteilen für Abgasrückführungssysteme. Der Markierer von Bluhm Systeme ist in der Produktion des Automobilzulieferers der Spezialist für die dauerhafte...

mehr...
Anzeige

Inkjetsysteme

Klein oder kontrastreich

Paul Leibinger setzt auf Continuous Ink-Jet-Drucker sowie das flexibel einsetzbare Kamerasystem LKS 5. Interessierte Besucher können sich vor Ort von der hohen Produktqualität und Servicefreundlichkeit, den innovativen Technologien sowie dem...

mehr...

Faserlaser e-SolarMark FL

Nur putzen

Der Faser-Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eröffnet neue Möglichkeiten für die dauerhaft abriebfeste, deutlich lesbare und präzise Kennzeichnung. Die Faser-Laser-Technologie garantiert höchste Strahlqualität und Energiedichte.

mehr...

Kohlendioxid-Laser K-1000

Laser für Folie

Sehr hohe Abriebfestigkeit, keine Verbrauchsmaterialien und weniger Produktionsunterbrechungen: Das Kennzeichnen mit laseraktivierbaren Etiketten ist dank dieser Vorteile offenbar weiter auf dem Vormarsch.

mehr...