Leuzes Lichtvorhänge gehen ins TK-Lager

Sicherheit für Tiefkühlkost

Mit den neuen Sicherheits-Lichtvorhängen der Baureihe MLC 500 bietet Leuze electronic erweiterte Lösungen für die Lebensmittelindustrie, die sich speziell für den Einsatz in Tiefkühllagern mit Umgebungstemperaturen bis minus 30 Grad Celsius eignen. Der Temperaturbereich wird von einem bisherigen Minimum von null Grad Celsius damit auf ein Minimum von minus 30 Grad Celsius erweitert.

Die Technik der neuen Lichtvorhänge von Leuze verträgt bis zu 30 Grad Celsius minus. (Foto: Leuze)

Die Sicherheits-Lichtvorhänge sind vom Design her ebenso robust und kompakt wie die bisherigen Varianten ihrer Baureihe. Insbesondere der neue Sicherheits-Lichtvorhang mit Smart Process Gating, durch dessen Einsatz beim gesteuerten Materialtransport durch eine Schutzeinrichtung auf signalgebende Sensoren ganz verzichtet kann, erlaubt ein besonders kompaktes Systemdesign. Konfiguration und Installation sind ohne PC möglich. Die neuen Varianten sind in Auflösungen von 14 bis 90 Millimeter und Schutzfeldlängen von 300 bis 3.000 Millimeter verfügbar. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sensoren

Ein ganzer Strauß

Leuze breitet ein umfangreiches Portfolio an induktiven Sensoren in verschiedenen Bauformen, Gehäusen und Gewindegrößen für die materialunabhängige Objekterkennung (Reduktionsfaktor 1) aus.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Legi-Air 6000

Schnell was drauf

Im Versandhandel müssen Kartons schnell und zuverlässig etikettiert werden. Hierzu eignet sich der Hochleistungsetikettierer Legi-Air 6000 von Bluhm Systeme.

mehr...
Anzeige

Identtechnik

Sensorik, RFID und mehr

Balluff kommt mit seinem Portfolio für die Verpackungsindustrie nach Nürnberg. Mit dabei sind beispielsweise Sensoren aus Edelstahl mit Ecolab-Zulassung, um Verpackungsprozesse sicher, stabil und hygienisch zu gestalten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wärmebildanwendung

Wärmebilder auf der Fachpack

Zum ersten Mal stellt Wärmebildspezialist Flir Systems auf der Fachpack in Nürnberg aus. Gemeinsam mit dem Integrator Itema und dem Verpackungslösungsanbieter Bytronic zeigt das Unternehmen, was Thermografie im Verpackungsbereich leisten kann.

mehr...

Positioning systems

Just one sensor

SIL 3/PL e compliant absolute positioning with a single sensor. With the latest generation of positioning systems, the Mannheim-based company has again succeeded in developing a pioneering solution; for the very first time, the safePXV system...

mehr...