USB-Servicekabel

USB-Kabel galvanisch getrennt

Viele Wago-Komponenten wie Koppler, Controller und Messumformer lassen sich am PC konfigurieren. Die Verbindung zum Rechner erfolgte bisher über einen Bluetooth-Funkadapter oder mittels Servicekabel zur seriellen Schnittstelle. Jetzt gibt es auch für die USB-Schnittstelle (Typ A/m) ein Servicekabel. Im Stecker ist eine galvanische Trennung bis 2,5 Kilovolt integriert, so dass Spannungsspitzen, die in der Industrie oder ähnlich harten Einsätzen auftreten können, zuverlässig begrenzt werden. Die angeschlossene Peripherie wird effektiv geschützt.

Das 2,5 Meter lange Kabel erfüllt die USB-Spezifikation 2.0 (full speed device) und kann bei Umgebungstemperaturen von minus 25 bis plus 70 Grad Celsius eingesetzt werden. Die neue USB-Verbindung ist geeignet für Temperaturmessumformer Jumpflex sowie für die meisten Koppler und Controller der Serie 750 (gegebenenfalls Firmware-Version erfragen). Das neue Kabel ist ab sofort lieferbar, die Variante mit serieller Schnittstelle auch weiterhin erhältlich. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Befestigungsadapter

Adapter bringt Halt

Wago erweitert das Zubehör für die Verbindungsklemmen der Serie 221 um einen neuen Befestigungsadapter. Mit ihm ist nun der Einsatz der Compact-Verbindungsklemmen für alle Leiterarten auf der Tragschiene möglich.

mehr...

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...