Industrielle Ethernet Switche

Ethernet für die Industrie

Eine Reihe neuer speziell für den Industrieeinsatz entwickelter Ethernet-Switches stellt PC&Automation vor. Die Produktfamilie umfasst Managed- und Unmanaged-Geräte mit 100 MBit- oder GBit-Interfaces. Modelle mit kombinierten Gigabit-Ports für Kupfer- und Fiberoptic-Netzwerke sind ebenfalls erhältlich. Das Flagschiff EKI-7656C steckt in einem robusten Metallgehäuse, das sich für die Hutschienemontage eignet. Zur Ausstattung gehören 16 10/100BaseT-Ethernet-Ports sowie zwei Gigabit-Ports, die wahlweise über RJ45 an Kupfernetzwerken oder über SFP-Transceiver-Modulen an Fiberoptic-Netzwerken betrieben werden können. Zu den Managementfunktionen zählen QoS, Port-Trunking (Portbündelung für erhöhten Datendurchsatz), Port-Mirroring und die Analyse von Datenpaketen. Die Konfiguration erfolgt wahlweise über ein Web-Interface, Telnet, eine serielle Konsole, ein Windows-Programm oder über SNMP. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...