Kohlendioxid-Laser K-1000

Laser für Folie

Sehr hohe Abriebfestigkeit, keine Verbrauchsmaterialien und weniger Produktionsunterbrechungen: Das Kennzeichnen mit laseraktivierbaren Etiketten ist dank dieser Vorteile offenbar weiter auf dem Vormarsch. Herma hat eine solche Lösung gemeinsam mit KBA-Metronic unter anderem für Folien-Umverpackungen entwickelt. Es schreibt wisch- und kratzfest und ein Abrieb ist – im Gegensatz zu Thermotransferlösungen – nahezu ausgeschlossen. Basis für das System sind die laseraktivierbaren Etiketten 002 von Herma. Da sie mit einer speziellen Veredelung ausgerüstet sind, kann der CO2-Laser K-1000 von KBA-Metronic auf den vorgesehenen Stellen schwarz markieren. Das Schriftbild ist jeweils gestochen scharf, egal ob es sich um Klarschrift, Grafik oder Codes handelt. Es entstehen keine verwischbaren Spaltprodukte, und das Etikett wird nicht beschädigt. Eine Absaugung ist nicht erforderlich. Weil es keine Verbrauchsmaterialien und Nachjustierung benötigt sowie verschleißfrei arbeitet, vermeidet das Drucksystem Produktionsunterbrechungen und erhöht damit den Wirkungsgrad. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Laserkennzeichnung

Schreiben im Verborgenen

Bei der Dura Automotive Systems übernimmt ein Laser-Codierer e-SolarMark FL die Markierung von Bauteilen für Abgasrückführungssysteme. Der Markierer von Bluhm Systeme ist in der Produktion des Automobilzulieferers der Spezialist für die dauerhafte...

mehr...
Anzeige

Inkjetsysteme

Klein oder kontrastreich

Paul Leibinger setzt auf Continuous Ink-Jet-Drucker sowie das flexibel einsetzbare Kamerasystem LKS 5. Interessierte Besucher können sich vor Ort von der hohen Produktqualität und Servicefreundlichkeit, den innovativen Technologien sowie dem...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Markierungssystem MS 1000

Fliegende Punkte

Tippl in Affalterbach-Wolfsölden hat das Markierungssystem MS 1000 zum berührungslosen Aufbringen von Farbpunkten auf nahezu allen Oberflächen und Materialien entwickelt. Es besteht aus Steuergerät, Tintensystem und Markierungskopf und ermöglicht...

mehr...

Faserlaser e-SolarMark FL

Nur putzen

Der Faser-Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eröffnet neue Möglichkeiten für die dauerhaft abriebfeste, deutlich lesbare und präzise Kennzeichnung. Die Faser-Laser-Technologie garantiert höchste Strahlqualität und Energiedichte.

mehr...