Jumo reüssiert beim Umweltkonzern Veolia

Als A-Lieferant nominiert

Jumo, international tätiger Hersteller von Mess-, Regel- und Automatisierungstechnik, und die Veolia Environnement S.A. haben einen Drei-Jahres-Kooperationsvertrag abgeschlossen. Jumo wurde dabei als A-Lieferant für die Messgrößen Temperatur und Druck ausgewählt. Weiterer Berührungspunkt in der Zusammenarbeit sind Produkte zur Flüssigkeitsanalyse.

Drei-Jahres Kooperation: Jumo schließt einen Vertrag mit dem Umweltkonzern Veolia in Paris: (Foto: Jumo)

Veolia ist ein börsennotierter Konzern mit den Schwerpunkten Wasser/Abwasser, Abfallwirtschaft, Energie und Transport mit Sitz in Paris. Weltweit hat das Unternehmen rund 249.000 Mitarbeiter. Im Rahmen einer Neuausschreibung aller Einkaufsbedarfe wurden ausgewählte Firmen – darunter auch Jumo – angeschrieben. Ziel war es, das Einkaufsvolumen der Veolia-Gruppe zu bündeln und gezielt strategische Lieferanten festzulegen. Ein Team bestehend aus dem Leiter der Tochtergesellschaft Frankreich, dem Branchenmanager Wasser-Abwasser und dem Leiter Key-Account-Management aus Fulda konnten das Auswahlgremium in Paris überzeugen. Jumo konnte sich dabei gegen große internationale Wettbewerber durchsetzen.

Neben der hohen Qualität der Produkte war die internationale Ausrichtung der Unternehmensgruppe ein entscheidendes Argument. Gemeinsam mit dem Headquarter in Paris ist nun die Implementierung der Firmenprodukte im Gesamtkonzern geplant. Die Produkte werden dann in Ausschreibungen für Wasser-, Abwasser- und Umweltanlagen in der ganzen Welt gelistet, bei denen der Umweltkonzern die Planung und Umsetzung übernimmt. Die Listung in internationalen Ausschreibungen und die Zusammenarbeit mit einem solch großen Partner eröffnet für das Fuldaer Unternehmen neue Wachstumschancen und neue Geschäftsfelder. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Strömungssensor

Unbeweglicher Wächter

Mit dem Pinos L01 bringt Jumo einen elektronischen Strömungssensor mit kurzer Reaktionszeit. Der Sensor ist zum Einsatz in Wasser und wässrigen Medien vorgesehen. Er kann beispielsweise zur Kontrolle von Kühlkreisläufen, Kompressoren, Pumpen und...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Lagerplätze

Regal mit Sensor

Das Orsy-System-Regal Sensor ist ein intelligentes Lager- und Bestellsystem. Mittels photo-elektronischer Sensoren werden die Füllstände der einzelnen Lagerplätze automatisch erkannt und bei Unterschreiten der definierten Füllstände selbstständig...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...