handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Ident und Sicherheit>

Inkjets - Drucken in Mikrogröße

Atlantic Zeiser bringt Digiline VersaParalleles Serialisieren auf mehreren Maschinen

Atlantic Zeiser -Pharma-Packaging-LSC

Die zwei großen aktuellen Herausforderungen im Bereich der Pharma-Verpackung – Serialisierung und Late Stage Customization – lassen sich jetzt erstmals mit einer einzigen Systemlösung realisieren.

…mehr

InkjetsDrucken in Mikrogröße

Die Leibinger Continuous-Inkjet-Drucker eignen sich, um Automobil-, Elektro-, Extrusions- und Spritzgussteile kontrastreich zu markieren. Alle denkbaren Materialien und Oberflächen können damit beschriftet werden. Die Inkjet-Codierer drucken fixe oder variable Daten berührungslos, während der laufenden Produktion und mit schnelltrocknenden Tinten. So können einfache Texte, LOT-Nummern, verschiedene Fonts, Logos sowie alle gängigen Barcodes und DataMatrix-Codes aufgebracht werden.

sep
sep
sep
sep
Inkjet-Drucker

Auf der Motek stellt das Unternehmen die Modelle seiner Jet3up- und Jet2neo-Druckerserien vor, die sich im Bereich Automation besonders eignen. So ermöglicht der Jet3up MI Mikroaufdrucke mit einer Zeichenhöhe von bis zu 0,7 Millimeter, womit selbst kleinste Elektronikteile gekennzeichnet werden können. Die Bedruckung von dunklen Untergründen mit hellen, kontrastreichen Tinten lässt sich zuverlässig mit dem Jet3up PI umsetzen und bei sehr schnellen Produktionsgeschwindigkeiten bis zu 1000 Meter/Minute ist der Jet3up Rapide eine mögliche Lösung.

Anzeige

Bei allen Leibinger Kleinschrift-Tintenstrahldruckern sei der entscheidende Vorteil für die Kunden der automatische Düsenverschluss „Sealtronic“, der ein Eintrocknen der Tinte im Drucker auch bei langen Produktionspausen verhindert. Bei einem Maschinenstopp bilden das Fängerrohr und die Düse einen luftdichten Kreislauf: Keine Tinte kann aus dem Kreislauf austreten und keine Luft eintreten. Selbst nach langen Stillstandzeiten sind die Drucker innerhalb einer Minute druckbereit – und das ohne Spülzyklen. bw

Halle 7, Stand 7407

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Rodriguez Elektrohubzylinder

Elektrohubzylinder von RodriguezElektro ist im Kommen

Umweltfreundliche und kosteneffiziente Lösungen liegen im Trend – das gilt auch für die Elektrohubzylinder, die Rodriguez in vielen Ausführungen anbietet.

…mehr
Inotec Mehrstationen-Prüfanlage

Vollautomatisierte Kontrolle von...Zu 100 Prozent geprüft

Für Szabo, einen mittelständischen Großserien-Hersteller von Dreh- und Frästeilen, verwirklichte Inotec eine mehrstufige Prüfanlage für die vollautomatisierte 100-Prozent-Kontrolle von Schlauchfassungen.

…mehr
Scaglia Indeva Liftronic Easy

Ergonomisch positionierenSchwere Last ganz easy

Mit dem elektronisch gesteuerten Handhabungssystem Liftronic Easy lassen sich schwere Lasten in Montage und Produktion schneller, präziser und ergonomischer als mit pneumatisch gesteuerten Vorrichtungen bewegen. Das wirkt sich positiv auf die Gesundheit und den Arbeitsalltag des Personals aus.

…mehr
Schmalz-Smart Field Devices

Smart Field DevicesVakuum 4.0

Schmalz zeigt eine Reihe von Smart Field Devices, die energie- und performancerelevante Daten im Vakuum-System via IO-Link erfassen, überwachen und analysieren. Ein Highlight ist die App, mit der alle NFC-fähigen Smart Field Devices nicht nur lesbar, sondern auch beschreibbar sind.

…mehr
Ross-Crosscheck

Sicherheitsventile von RossVier Neue für mehr Sicherheit

Pneumatikhersteller Ross Europa stellt vier neue Sicherheitsventile vor, die eine kompakte Bauform, optimierten Funktionsumfang und fehlersichere Diagnosemöglichkeiten bieten: die Sicherheitsventile der Serien M35, RSe, Cross Check sowie die Serie MCS.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige