Inkjet-Markierung

Farbpunkt Markierungen

Tippl entwickelt Markierungssysteme speziell für industrielle Anwendungen in den verschiedenen Branchen. Das Markierungssystem MS 1000 zeichnet sich besonders durch die berührungslose Aufbringung von Farbpunkten oder anderen niederviskosen Medien ohne Erzeugung von Sprühnebel aus.

Markierungssystem MS 1000

Da es sich um ein kompaktes und robustes Gerät handelt, kann das MS 1000 nahezu in jede Produktionsanlage integriert werden. Die Produkte können sowohl im Stillstand als auch in Bewegung markiert werden. Die Markierungsköpfe arbeiten lageunabhängig. Somit wird im Produktionsablauf Flexibilität ermöglicht. Das System wurde bewusst einfach gestaltet, so dass der Anwender die Möglichkeit hat, es selbst zu installieren und zu warten.

Weiterhin ist es durch den modularen Aufbau des Systems jederzeit möglich, eine Erweiterung oder komplette Umgestaltung vorzunehmen. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Leitersteckverbinder

Kompakt gesteckt

Die Omnimate-Signal-Leitersteckverbinder BLF 3.5 mit Push-In-Anschlusstechnik von Weidmüller greifen die Bedarfe nach kompakten Geräten auf, die eine passgenaue Anschlusstechnik für Geräte in der industriellen Automatisierungstechnik fordern.

mehr...

Router

Fernwartung mit 4G

Den Fernwartungsrouter Ewon Cosy von HMS gibt es jetzt auch in einer Ausführung für 4G LTE (Europa, Nordamerika). Außerdem unterstützen alle Modelle auch eine Benachrichtigungsfunktion.

mehr...

Sensoren

Prüfsysteme optimieren

Die Farbversionen der intelligenten BOA-Spot-Vision-Sensoren von Teledyne Dalsa bieten eine größere Vielseitigkeit für den Einsatz in industriellen Prüfprozessen.

mehr...
Anzeige

Logistikterminal

Mit dem Rechner unterwegs

Noax hat ein Logistikterminal speziell für die Bedürfnisse in der Lagerlogistik entwickelt. Auf Basis des Industrie-PC der Serie C12 ist das Terminal so konzipiert, dass es den Anforderungen auf Flurförderfahrzeugen, Gabel- und Seitenstaplern...

mehr...

Steckverbinder

Geschlossener Auftritt

„NCC – Not connected closed“ bedeutet „im ungesteckten Zustand verschlossen“. Normalerweise erfüllen Steckverbinder nur im gesteckten Zustand die Schutzklasse IP67.

mehr...